Warum hat Österreich so viele Vor- und Haupttelefonnummern?

Erstmal diese Frage ist zu 100 % ehrlich gestellt und ich erzähle hier auch nur was mir WIRKLICH selbst passiert ist.

Also ich habe 7 Jahre in verschiedenen Groß- und Kleinhandelsgeschäften gearbeitet und musste dort auch immer Kunden anrufen, Anrufe entgegen nehmen oder weiterleiten. Aber ein großes Problem hatte ich immer wenn ich jemanden anrufen sollte wegen der Vorwahl.

die normale Vorwahl ist in Österreich früher immer gewesen 0660 also die musste man wirklich so eintippen so wie auch bei meiner Nummer

Danach wurde das durch 0664 ausgetauscht aber nicht bei jeder Nummer

Als nächstes kam später die +43 am Anfang und jetzt das. Problem. Oft musste man WIRKLICH +43 ins Telefon eintippen, bei anderen aber nur 43 und bei wieder anderen gar nichts

Also z.B. bei der erfundenen Nummer 1234567 können die verschiedenen Nummer wie folgt lauten

+43 0660 oder + 43 660

+43 0664 oder +43 664

43 0660 oder + 43 660

43 0664 oder +43 664

0660 1234567 oder 660 1234567

0664 1234567 oder 664 1234567

Also für immer die selbe Nummer gab es bis zu 12 verschiedene Möglichkeiten die zu wählen und oft war nur eine davon richtig aber das war auch bei jeder Nummer verschieden. Wenn man jetzt eine falsche Nummern Kombi eintippt hörte man entweder einen Fehlerton am Ende oder man rufte zwar jemanden an aber es ging nie einer ran also eine ewige Warteschleife

Warum muss das so kompliziert sein. Mein Vater z.B. meint auch immer stur ich MUSS bei meiner Nummer jetzt auch +43 664 oder eine andere der oben genannten Möglichkeiten weil as jetzt Gesetz ist angeben ABER ich habe es mehrmals versucht mich SO anzurufen aber es hat nie funktioniert. Wenn ich mich aber so wie ursprünglich mit 0660 anrufe dann klingelt es sofort.

Handy, Smartphone, Telefon, Österreich, Telefonnummer, Telekommunikation, Vorwahl
7 Antworten
Warum wurde Napoleon in nur einer Schlacht komplett aufgehalten?

Ok der Titel ist etwas irreführend aber mir fiel nichts besseres ein xD

Zurzeit rede und diskutiere ich in vielen Foren und Gruppen (auch hier) über die Großen Kriege und ihre Details und da fällt auch mehrmals der Hinweis oder das Wort auf Napoleon. Also ich habe hier mal ein paar Fragen, auf die ich gerne eine Antwort hätte :)

Warum wollte Napoleon ganz Europa (vielleicht auch die ganze Welt) erobern ? Seine Hauptfeinde waren ja die Briten welche Frankreich sehr einschränkten und eventuell auch die Preußen hört man immer aber warum hat er dann nicht nur Krieg mit denen geführt also eine Invasion auf Großbritannien, statt ganz Europa zu erobern erobern zu wollen ?

Hatte Napoleon damals nicht einen wirklichen 1. Weltkrieg ? Weil ja fast ganz Europa betroffen war und erobert wurde also Großbritannien, Österreich, Preußen, Russland, Italien, Ägypten (Alles Großmächte).

Warum wurden seine Eroberungspläne und alles was er vorhatte NUR in der Schlacht von Waterloo aufgehalten ? Fast alle meinen, hätte er nicht die Niederlage dort gehabt hätte er mühelos die Welt oder zumindest ganz Europa, Afrika und Asien erobert aber kann das wirklich nur wegen einer Niederlage sein ? Klar er hatte dort sehr viele Verluste genauso wie in Russland aber hatte er keine Reserven aus den eroberten Ländern und von seinen Verbündeten ?

Manche werden jetzt meinen dass auch Deutschland im 2. WK nur wegen der Niederlage in Stalingrad verloren hat aber das stimmt nicht ganz. Das Problem war auch, dass fast zeitgleich die Alliierten einfielen und er deshalb all seine Truppen aufteilen musste nach Westen, Osten und Süden

Geschichte, Politik, Frankreich, Napoleon
4 Antworten
Warum habe ich trotz Head & Shoulders wieder so starke Schuppen Probleme?

Ich 21 M. benutze Head & Shoulders seid mehr als 10 Jahren durchgehend weil ich als Kind auch schlimme Schuppen Probleme hatte (kleine weiße Fussel) und damals war ich die mit H & S auch schnell wieder los. Aber jetzt habe ich seid ca. 2 Wochen wieder so starke Schuppen aber die schauen anders aus siehe Bilder

Ich wasche mir jeden Tag die Haare gründlich und bürste sie mir auch immer danach, weil sie sonst so stur werden und verknoten. Im Moment sind meine Haare eher kurz und dicht. Manche meinen, dass H & S sehr ätzend auf die Kopfhaut wirkt und man es nur 2 bis 3 Mal pro Woche verwenden soll, aber ich benutze es wie gesagt seid 10 Jahren täglich und hatte noch nie Probleme. Und wenn ich sie mir nicht jeden Tag wasche, kommen sie mir so schmutzig und fettig vor.

Die Schuppen kommen komischerweise nur auf der linken Seite vor. Die einen bilden einen festen Boden fast an der Kopfhaut und die anderen sammeln sich darüber in den Haaren und manchmal stechen sie auch. Also kratze / reiße ich sie mir immer aus weil ich das nicht ertrage. Am Ende schmerzt dann die Kopfhaut und alles fühlt sich so feucht an, aber nach ein paar Stunden habe ich wieder welche im Haar.

Im Internet lese ich immer wieder, dass das ein Pilz oder Schimmelpilz sein soll wenn es keine normalen Schuppen sind und ich damit SOFORT zum Arzt gehen soll aber das geht ja im Moment nicht

Warum habe ich trotz Head & Shoulders wieder so starke Schuppen Probleme?
Gesundheit, Haare, Gesundheit und Medizin, Kopfhaut, Schuppen, Shampoo, Head and shoulders, Schuppenshampoo
8 Antworten
Was tun wenn man keine Energie und keine Ausdauer für Sport und Training hat?

Eigentlich hatte ich vor intensiv bis zum Sommer zu trainieren aber mir fehlt einfach die Kraft und die Ausdauer dafür.

Am Anfang ist es noch gerade so gut und ich kann jeden 2. Tag zuhause trainieren mit Liegestütze, diversen Dehnübungen usw für Unter und Oberarme, Schultern, Bauch, Rücken und auch Gewichte heben und mit Gewichten Ausdaueraufgaben absolvieren. Aber nach ca 2 Wochen fehlt mir schon so ehr die Kraft dafür, dass ich nur noch jeden 3 Tag genug Kraft habe fürs Training und nach weiteren 1 bis 2 Wochen ist es dann komplett vorbei, dann schaffe ich fast gar nichts mehr und muss mich mehrere Wochen erholen.

Manche Übungen schaffe ich ohne Probleme aber bei anderen fällt es mir schon viel schwerer obwohl sie fast identisch sind. Besonders mit Liegestütze habe ich große Probleme. Hier unterscheide ich zwischen locker und angespannten Muskeln und Rücken (echte Liegestütze). Während ich bei den lockeren nur 5 hintereinander und insgesamt ca 20 mit kurzen Pausen dazwischen schaffe, schaffe ich bei angespannten Muskeln gerade mal so 2 hintereinander weil mir einfach die Kraft in den Armen fehlt. 10 sind dann auch das absolute Maximale und muss dazwischen nach jeden 2 tief durchatmen und Kraft regenerieren. Fühle mich dann auch so als würde ich jeden Moment zusammen brechen.

Früher konnte ich bis zu 40 lockere Liegestütze nonstop schaffen und angespannte auch mind. 20 aber jetzt gehe ich dabei zu Grunde. Meine Arme schaffen es fast nicht meinen Körper hoch zu stemmen und am Ende ist es dann schon mehr mit "Anlauf und Schwung" statt mit Kraft, was das ganze Training nutzlos macht. Ich wiege jetzt auch nicht so extrem viel und habe auch viele Fett Reserven. Auch ernähre ich mich sehr gesund und gut fürs Training.

Ich will jetzt meine Ernährung nochmal komplett umstellen und noch VIEL MEHR Eiweiß, Pasta, Shakes und noch VIEL VIEL mehr Obst und Gemüse essen und ungesundes auch mehr reduzieren aber nicht komplett verbannen weil das braucht man ja für die Energie. Würdet ihr mir auch nochmal zu Eiweißpillen raten für den Muskelaufbau

Sport, Muskelaufbau, Muskeln, Ernährung, Training, Krafttraining, Kraft, Ausdauer, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, trainieren
5 Antworten
Wie kann ich die Bahn verstehen ÖBB?

Mein Problem ist, dass ich die Bahn mit ihren Zonen und Tickets einfach nicht verstehe und jeder erklärt es mir völlig anders. Deshalb fahre ich auch fast nie mit der Bahn weil es für mich einfach viel zu verwirrend ist und ich keine hohe Strafe zahlen will nur weil ich mich nicht auskenne. Und NEIN die Infoschalter helfen mir nicht weiter, die sind alle echt unhöfflich und immer genervt.

So wie ich es gelernt habe und so wie es mir immer viele sagen muss man wenn man mit der Bahn fahren will auf 3 Sachen achten und dementsprechend sein Ticket kaufen oder gratis fahren.

  1. Es kommt auf die Bahn bzw. auf die Strecke an (Schiene z.B. S1 und A1)
  2. Es kommt auf bestimmte Stationen und Städte an
  3. Es kommt auf bestimmte Zonen an

Manchmal muss ich mehrere teure Tickets kaufen wenn ich nur in die nächste kleine Stadt fahren will und wenn ich z.B. nach Wien will was viel weiter weg ist brauche ich billigere bzw andere Tickets. Das ist alles so mega verwirrend

Also angenommen ich will von Mödling nach Liesing fahren muss ich jetzt schauen in welchen Zonen liegt das, welche bestimmte Bahn fährt und dementsprechend muss ich ein normales Ticket, ein Tagesticket (mehrere verschiedene) oder gar kein Ticket kaufen ABER das ist alles TOTALER UNSINN.

Kennt ihr irgendeine Seite wo man ganz einfach Abfahrtsort und Ziel eintragen kann und der zeigt mir dann die Strecke, die Stationen dazwischen an und WELCHES TICKET ICH BRAUCHE hier auch wieder normal, Tages, Zonenticket

Bahn, bahnfahren, ÖBB, Österreich, Zug, Bahnhof, Reisen und Urlaub
4 Antworten
Mir gefällt kein einziger Beruf, bin am verzweifeln, was kann ich tun?

Bin 21 M und ich weiß nicht was ich aus meinem Leben machen soll oder ob ich überhaupt weiterleben soll. Ich bin total am verzweifeln. Ich bin jetzt seid genau Weihnachten wieder arbeitslos und finde einfach keinen neuen Job weil mich alle nur ablehnen. Einen Traumberuf hatte ich mal und zwar Tierpfleger bevorzugt mit Wölfen aber das ist absolut unmöglich.

Es gibt nur 2 Zoos und niemand sucht einen Tierpfleger, ich brauche zu beiden 2 Stunden mit der Bahn und 2 wieder her, die Berufsschule wäre am anderen Ende des Landes und ist echt schwer und man verdient extrem wenig

Ich hab zwar alle Pflichtschuljahre absolviert und auch eine abgeschlossene Lehre im Einzelhandel aber ich habe das alles SO EXTREM SATT. Nie wieder will ich SCH Kunden bedienen die einen nur beschimpfen, ausnutzen und über einen Lachen (einige wollten, dass ich sie sogar verletze damit sie mich verklagen können und einige haben versucht mich ohne Grund von Leitern runterzuschubsen). Ich habe bereits 7 oder 8 Jahre in mehreren Einzel-und Großhandels Läden gearbeitet und überall war es genau gleich. Wurde IMMER von Kollegen, Chefs und Kunden ausgenutzt, beschimpft, bedroht und schwer gemobbt (wollte mir auch schon paar mal das Leben deshalb nehmen) und Kündigen ging auch nicht weil man hier so schwer einen Job findet.

Habe auch mehrere Praktika in anderen Jobs gemacht z.B. Landwirtschaft, Bau, IT, Metallarbeit, Logistik usw aber die Kollegen dort haben mich auch alle gehast obwohl ich immer freundlich und hilfsbereit war und die Jobs waren auch absolut nichts für mich

Ich habe auch schon in meinem Leben bestimmt 50 Berufstests gemacht, allein dem vom AMS bestimmt 28 Mal aber die sind alle total nutzlos oder bieten mir Jobs wie Hausmeister, Putzman an oder Jobs die es nur in Amerika oder in Frankreich gibt. Oder Jobs die ich alle mit NEIN ÜBERHAUPT NICHT beantwortet habe und diese rät er mir dann.

Also nochmal zusammengefasst. Ich hab keinen Job und weiß auch nicht als was ich gerne arbeiten würde weil bei JEDEN Job fallen mir sofort 10 schlechte Sachen ein. Ich bin jetzt nicht faul oder zu empfindlich ABER ich weiß wo meine Grenzen liegen egal ob jetzt rechtlich, körperlich oder geistig

Arbeit, Beruf, Mobbing, Schule, Ausbildung, AMS, arbeitslos, Mobbing am Arbeitsplatz, job finden, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
7 Antworten
Warum kann ich bei Fallout Shelter nur tun?

Ich habe das Spiel jetzt mehrere Male lang gespielt am Handy aber jedesmal treten Probleme auf welche unmöglich abzuwehren sind und ich muss das Spiel aufgeben.

Beim 1. Mal produzierte ich irgendwann keine Nahrung, Wasser und Strom obwohl ich mehrere Personen in jeden Raum hatte. Leider waren alle sehr untalentiert weil ich keine besseren bekommen habe. Und selbst auf Stufe 2 leveln war nutzlos. Ich hatte damals auch zu viele Leute im Bunker aber konnte keine rauswerfen außer sammeln schicken. Irgendwann brach dann alles zusammen.

Beim 2. Mal lief es besser. Ich nahm nur die besten Leute auf und ließ einige dauerhaft sammeln gehen. Aber dann wurde mein Bunker immer wieder von Käfern angegriffen. Am Ende wurden immer 4 Räume gleichzeitig angegriffen und es war unmöglich das abzuwehren.

Heute beim 3. Versuch nahm ich wieder mehr Leute auf und lies immer 6 sammeln und die talentierten teilte ich gut auf Wasser, Nahrung und Strom auf was dann auch sehr gut funktioniert hat aber dann wurde ich von 3 Räubern angegriffen. Habe zwar alle 16 Leute zum Tor geschickt aber hatte bis auf eine Pistole keine Waffen oder Ausrüstung und viele meiner Leute wurden schwer verletzt und der Bunker total zerstört

Das Problem ist, dass ich selbst beim langen sammeln keine Waffen, keine Ausrüstung und keine Kleidung finde. Außerdem war mein Bunker nie weit ausgebaut also ich war nicht sehr weit im Spiel bis auf 5 oder max 6 Räume und 16 Leute.

Meine Taktik ist immer folgende: zuerst Wasser, Nahrung und Generator bauen und alle mit jeweils 2 Talentierten besetzen und auf Stufe 2 umbauen, manchmal ein Paar in die Baracke für Nachwuchs und alle anderen draußen sammeln lassen sodass der Verbrauch sehr gering bleibt. Später dann die Krankenstation bauen wenn ich es überhaupt so weit schaffe.

Kronkorken gebe ich wie gesagt für Umbauten aus und selbst da muss ich oft lange warten sodass ich das Tor gar nicht verbessern kann. Habt ihr Tipps was ich gelegentlich falsch mache ??? Bin echt am verzweifeln

Spiele, Games, Fallout, Fallout shelter, Spiele und Gaming
3 Antworten