Ist Moriarty wirklich tot? (Sherlock BBBC)

6 Antworten

Es gibt verschiedene Theorien, hier einige kurz aufgelistet : 1.) Er lebt, in Wahrheit hat er Sherlock mit Drogen (z.B im Getränk usw) in den Glauben gebracht, er wäre dort. Das heißt, Moriartys Tod war eine Halluzination von Sherlock. 2.) Auch Moriarty hat seinen Tod vorgetäuscht, aber mithilfe von Sherlock. Beide arbeiten zusammen. Und die 3 und eine der interessantesten Theorien: 3.) Sherlock und Moriarty sind eine Person. Moriarty ist seine dunkle Seite und Sherlock seine gute Seite. (Also eine Art von Shizophrenie ) Das was Moriarty tut, würde Sherlock gerne tuhen, wagt es aber nicht das zu denken noch es zu sagen und Moriarty würde gerne handeln können wie Sherlock. Beide sind in gewissem Sinne ihr Gegenteil, haben aber viel gemeinsam und viel Respekt zueinander. Moriarty ist also nur Sherlocks dunkle Seite, welche ihm selbst als "Moriarty" erscheint.

Hat man eigentlich je eine Leiche von Moriaty gefunden?

0

Im Original hat man nie eine Leiche gefunden

0

Moriarty ist zwar genial, aber jeglichen Trick hätte Sherlock aus dieser Nähe sicherlich bemerkt, außer er hat mit Moriarty einen Deal, um seine Freunde zu beschützen, denn ich bin mir sicher, dass die Erklärung, die Sherlock letztlich Anderson gemacht hat, nicht der Wahrheit entspricht.

Wie genau die Auflösung aber jetzt wirklich ist, wird aber wohl keiner voraussagen können, denn wer weiß, was in Mark Gatiss' und Steven Moffat's Köpfen nur wirklich vor sich geht ^^

Die Produzenten haben bestätig, dass die Lösung die er Anderson erzählt richtig ist.

0
@MikeDe02

Er war nie in seiner Wohnung, deshalb hatte Anderson auch so einen Nervenzusammenbruch

0

Das ist was man gemeinhin einen Cliffhanger nennt. Ich denke nicht, dass er zurückkommen wird. Da er, wie du ja schon gesagt hast echt tot ist. 

Da werden wir wohl alle auf die 4.Staffel warten müssen :P

LG

Es könnte sein, dass Moriarty das Video vor seinem Tod aufgenommen hat. Ich denke aber, dass er noch am leben ist.

Ja, dass ist am wahrscheinlichsten. Trotzdem finde ich keinen logischen oder unlogischen Grund, warum sich Moriarty letzendlich überhaupt umbringen sollte ?! Aus Angst vor dem kleinen Holmes, wo der Große ihm schon nichts anhaben konnte ?
Der Grund im Script (so lange Moriarty lebt, können Sherlocks Freunde gerettet werden) ist unlogisch, da nicht alleine die Umkehrung (wenn er tot ist, sterben auch Sherlocks Freunde) eine Lösung wäre. Er könnte ganz einfach sein Handy nehmen und sie "Los" sagen oder er könnte ein geheimes Zeichen für den Fall vereinbart haben, dass Sherlock nicht springt und irgendwie trickts.

0

Bei Sherlock ist alles möglich. Wer weiß....vielleicht lebt Moriaty noch vielleicht auch nicht. Mir persönlich wer es lieber wenn er lebt, denn ohne Moriaty ist Sherlock einfach nur langweilig. Eine Theory wie er überlebt haben könnte ist, dass er wieder einen Double benutzt hat. Aber ich weiß ja auch nicht.

Lg, thecookiebook

ohne Moriarty ist die Serie einfach nicht mehr das gleiche ;-;

1

Was möchtest Du wissen?