Ist mein Nostrilpiercing zu tief gestochen?

 - (Piercing, Stich)

5 Antworten

Es ist schwierig das zu sagen, dafür müsste man einfach mehr sehen, wie es im Gesicht ausschaut, wie es dazu passt. So wie es jetzt ausschaut passt es gut mit dem Ring, aber einfach schwer zu beurteilen anhand des Bildes.

Wenn Du einen Ring trägst, dann ist der entweder sehr groß, oder Dein Nostril ist halt etwas tiefer als ein Stecker an der Oberkante vom Nasenflügel. Das kannst Du nicht vermeiden, sonst geht der Ring nicht um den Nasenflügel.

Meins sitzt etwas höher, aber ich finde dass deins auch ganz normal aussieht. Vielleicht hast du deinem Piercer ja gesagt dass du eher Ringe mit kleinem Durchmesser tragen willst und er hat es daher so tief gestochen?

Habe ihm um ehrlich zu sein nur gesagt, dass ich zuerst gerne direkt einen Ring haben möchte, da ich gelesen habe, dass dieser Pflegeleichter sein soll, aber mehr eigentlich auch nicht

0

Ich würde es einfach mal so lassen, du kannst ja immer noch ein weiteres Loch machen das anders platziert ist.

Total verstochen, sitzt viel zu tief!

Erstschmuck grundsätzlich Stäbe, niemals Ringe.

Dein Piercer hat anscheinend Schmied gelernt, zumindest vom piercen hat er Null Ahnung!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Also sollte ich es rausnehmen, verheilen lassen und vielleicht irgendwann später nochmal piercen lassen?

0

Was möchtest Du wissen?