Ist man wirklich nur kitzelich von Personen, die man kennt und mag?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kitzeln kann uns jeder Dritte, d.h. jeder ausser uns selbst. Es ist hierbei keine Frage des Vertrauens, sondern des eigenen Gehirns und der Verknüpfung mit den Berührungsrezeptoren der Haut.

Sihe auch hier das Ergebnis der Studie:

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/254409.html

Es wäre mir neu, nicht von anderen gekizelt zu werden, die ich eigentlich nicht kenne. Mal so, Du kennst nun auch denjenigen den du erst neu getroffen hast, eigentlich auch schon wieder und kann somit, dich kitzeln..

jeder kann einen kitzeln auser die person selbst die kann sich nicht kitzeln

An alle Veganer/Vegetarier, seid ihr männlich oder weiblich?

Ich beobachte in meiner Verwandtschaft/Bekanntschaft und auch sonst, dass es unter weiblichen Personen mehr Vegetarier, Veganer und "Salatesser" sind, verglichen mit den männlichen Personen.

Stimmt das? Wie seht ihr das, bzw. was sind eure Erfahrungen?

...zur Frage

Ich zeige es Menschen, wenn ich sie nicht leiden kann.

Wenn ich jemanden nicht leiden kann, zeige ich derjenigen Person das immer. Ich bin kein Mensch der zwei Gesichter hat. Mag ich Personen, zeige ich es ihnen, mag ich die Personen nicht aus verschiedenen Gründen, dann zeig ich ihnen direkt das ich sie nicht leiden kann. Dabei kommt es auch oft vor das ich verletztend, ignorant oder eiskalt werde. Meine Mama sagt immer: Lächle, du kannst sie nicht alle töten, also quasi das ich ein Fake-Gesicht aufsetzten soll, aber ich habe generell etwas gegen solche Menschen. Dadurch mache ich mir auch keine Freunde und ich habe auch nur ganz wenige Freunde. Ich weiß nicht, ist das falsch was ich mache? Sollt ich echt das befolgen was meine Mama mir gesagt hat? Mir fällt es schwer diese Maske aufzusetzten.

...zur Frage

Wer von euch mag kitzeln?

Ich bin ein interessierter Mensch im kitzeln und würde einmal gerne wissen, was habt ihr für kitzlige Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Warum sind viele Menschen von Buddhas Lehre mehr begeistert als von der Lehre von Jesus?

Einer sagte mir mal dass sie Buddha mehr mag als Jesus weil Jesus uns auffordert Leiden auf sich zunehmen während Buddha den Menschen sagt wie sie aus dem Leiden rauskommen. Ist das der Grund warum die Leute in der heutigen Zeit buddha mehr vertrauen als Jesus? oder warum glaubt ihr warum sich jetzt mehr Leute Buddha zuwenden?

...zur Frage

Stimmt es dass menschen eigentlich bis zu 1000 jahre alt werden können man es ihnen aber nicht sagt?

Weil das geheimgehalten wird um eine überbevölkerung und zu weise menschen zu verhindern

...zur Frage

Bin ich zu naiv? Ist das schlimm?

Ich mag Menschen und habe keine Berührungsängste, auch nicht bei Fremden. Meine Freunde sagen, dass ich naiv und gutgläubig bin. Und sie sagen immer, dass die Menschen in dieser Welt gefährlich sein können, aber meine Meinung dazu ist: Menschen sind grundsätzlich nicht gefährlich und auch gefährliche Menschen kann man ungefährlich machen. Es stimmt schon, dass ich jeden mit offenen Armen empfange und sofort vertraue, aber ist das schlimm oder gar krankhaft? Ich tue niemandem etwas damit. Am Liebsten will ich jeden, der mir auf den Straßen begegnet, umarmen. Nur das darf ich nicht, weil viele Menschen Angst vor Nähe und Berührung haben, v.a. bei Fremden. Für mich sind Fremde wie jeder andere auch. Ich habe schon als Kind erkannt, dass oftmals auch die eigene Familie fremd sein kann. Daher würde ich sagen, dass ich ein größeres Vertrauen zu Fremden habe, als zu nahestehenden personen.

Ist das krank? Könnt ihr das nachvollziehen oder habt ihr Erfahrungen damit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?