ist man homosexuell wenn man ein männliches Geschlechtsorgan lutscht als Junge?

7 Antworten

Hallo duspastilol1,

homosexuell ist man nur dann, wenn man sich ausschließlich zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlt, und man sich auch nur mit Personen des gleichen Geschlechts eine Beziehung und Sex vorstellen kann.

Nur, weil du (ob betrunken oder nicht) mal Erfahrungen mit dem gleichen Geschlecht gemacht hast, heißt das nicht, dass du schwul bist. Und von solchen Erfahrungen wird man im Übrigen auch nicht schwul! Man kann höchstens dadurch herausfinden, dass man es ist.

Ich vermute mal, dass du entweder bisexuell bist, oder einfach nur geil/neugierig warst.

Schlimm ist es jedenfalls nicht. Solche Erfahrungen haben schon sehr viele Jungs vor dir gemacht, und die sind definitiv nicht alle homosexuell. Viele sind nicht mal bisexuell.

LG Sascha

Nein, du bist nicht homosexuell, sondern warst einfach nur besoffen.

Kleiner Tipp: Wenn du sowas vermeiden willst, dann wäre ein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol empfehlenswert.

Hats dir gefallen?

Hallo,

ich bin selbst schwul und kann das mit Nein beantworten. Aus Erfahrung weiss ich, dass heterosexuelle Menschen unter Alkoholeinfluss oft auch mal mal ein wenig schwul werden. Es gab zeitweise auch Dinge wie den Brojob, was meint, dass zwei sicher heterosexuelle Menschen sich gegenseitig einen blasen, das ist nicht weiter schlimm.

Was möchtest Du wissen?