Ist man gebunden wenn man eine Probewoche in einer Schule macht?

4 Antworten

Für einen Schulwechsel muss es einen guten Grund geben. Die neue Schule muss Dich auch nicht nehmen. Die Direktoren der beiden Schulen kennen sich ganz sicher und reden darüber. Für einen Probeunterricht gibt es auch keinen Grund, so etwas stört den Unterricht der anderen.

Wenn du jetzt 2 Tage dahingehst, und dann wieder auf die alte gehen willst, solltest du es dirt nicht mögen, würde ich zumindest vorher bescheid sagen, oder am besten das im vornherein mit dem Schulleiter dort abklären.

Hatte selber schon probe tage und musste das halt nur mit meineer jetzigen schule abklären

0

Rede mal mit der Schulleitung darüber, ich denke mal, dass du ein paar Tage auf die andere Schule gehen kannst und dann wenn du willst wieder zurück.

Fragen zum Schulwechsel(9 Klasse) und zum Probetag auf der neuen Schule ist es sinnvoll?

Guten Tag , Ich habe nochmal eine dringende Frage die ich stellen wollte. Es geht um meine 16 Jährige Tochter, sie besucht die 9 Klasse in einer Realschule . In ihrer Klasse fühlt sie sich schon seit 4 Jahren nicht wohl aber wir dachten es wird noch besser. Ihrer Klasse ist total Laut und alles nur Leute die am Rauchen sind. Mit ihrer Englischlehrerin kommt sie nicht klar da die immer Krank ist und nichts mit den Schülern nur 3 Tag vor der Arbeit. Das Problem haben mein Mann und ich schon oft angesprochen aber die Schule reagiert nicht. Wir haben mit ihrer Wunschschule schon telefoniert die meinten wir sollen diese Woche nochmal anrufen ,außerdem habe die gesagt die werden sich auf jedenfall mit ihrer jetzigen Schule auseinander setzten um zu sehen wo das Problem ist. Meine Tochter würde auch gerne einen Probetag machen sie belastet aber die Fragen wenn sie einen Probetag macht und ihr ausfällt das es ihr gar nicht zusagt ob sie dann auf ihrer Schule bleiben kann oder auf der neuen gebunden ist ? Jetzt nochmal die Fragen 1.ist ein schulwechsel noch sinnvoll? 2.Was muss msn beachten/leiden die Noten sehr? 3. Wie läuft ein Schulwechsel ab? 4. Sind das ausreichend Gründe zum Wechsel? 5. Ist man bei einem Probetag gebunden? Ich hoffe es kann einer helfen . Erfahrungen sind natürlich auch gerne Willkommen Danke

...zur Frage

Wie kann ich mich besser auf den Unterricht konzentrieren? Tipps?

Ich habe im Unterricht Probleme mich zu konzentrieren. Meistens kritzel ich i-was auf einem Blatt rum. Wen ich das zur Seite lege dauert es nur wenige Minuten bis ich vor Langeweile fast einschlafe und mich nur noch drauf konzentriere nicht einzuschlafen. Neben bei ist es auch noch so das ich mich in der Schule nicht wohlfühle, da ich keine Freunde auf der Schule habe und ich mit niemanden rede damit ich nicht auffalle und gemobbt werde. Das liegt daran das ich andere Interessen habe als der Mainstream habe und auch eigentlich nichts mit denen zu tun haben will. Ich weiß das schule wichtig ist und das ich mich unbedingt besser konzentrieren muss aber es geht nicht. Sonst habe ich keine Konzentrationsprobleme wen ich Sachen mache die mich interessieren oder etwas mit Menschen mache bei denen ich mich wohlfühle.

Danke im voraus für eure Tipps

LG Ayase

...zur Frage

Studium/Beruf für Introvertierte?

Hallo, Ich gehe momentan in die 12. Klasse und mache nächstes Jahr mein Abitur. Mein Durchschnitt liegt momentan etwa bei 2,0. Jedoch weiß ich nicht so recht, was ich nach der Schule machen will. Für viele Berufslaufbahnen bin ich einfach zu introvertiert. Gerne würde ich in Richtung Medien, Fremdsprachen (vorzugsweise Englisch) oder Gesundheit gehen. Hat jemand in diesem Bereich Erfahrung oder könnte mir sogar einzelne Berufe empfehlen? Es muss auch nicht unbedingt an diese Bereiche gebunden sein, höre mir gern auch andere Vorschläge an. :) Bereits im Voraus Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Sollte ich die Schule wechseln in der 9 Klasse und kann ich einen Probetag oder Probewoche machen?

Hey Ich bin 16 Jahre alt , ein Mädchen und gehe in die 9 Klasse. Ich habe ein Problem . Ich fühle mich sehr unwohl in meiner Klasse. Da ich eine sehr laut Klasse habe und die hälfte der Leute nur am Kiffen und Trinken ist und die andere ist sehr Depressiv angehaucht, wo die Mädchen da in der Ecke mit Kopfhörer sitzen. Deswegen habe ich keine richtigen Freunde wo ich nachmittags was mit machen kann. Früher hatte ich eine beste Freundin in meiner Parallelklasse die mich da so schlecht gemacht hat durch Gerüchte das keiner von denen mehr mit mir spricht. Jetzt hat sie die Schule gewechselt und lässt mich so zurück. Wenn ich was mit einer aus meiner Parallelklasse mache sprechen die aus meiner Klasse kein Wort mehr mit mir. Ich habe lange überlegt was ich machen kann und weiß es immer noch nicht richtig aber ich bin immer so traurig wenn ich von der Schule komme und beneide jeden der die Schule wechseln kann. Meine Eltern meinten nur ich muss dadurch. Sollte ich die Schule wechseln? Ist ein Schulwechsel dann besser? Kann man ein Probetag oder eine Probewoche machen und wenn einen die Schule doch nicht gefällt auf der alten bleiben? Könnte ich auch auf eine Schule in meiner Nachbarstadt ? (wohne in NRW) Ich hoffe es kann einer helfen danke.

...zur Frage

Schulwechsel von Gymnasium auf Realschule unter dem Schuljahr?

Hallo, ich bin momentan in der 8. Klasse eines Gymnasiums und möchte so schnell wie möglich auf eine Realschule wechseln, da ich mich in meiner jetzigen Schule und Klasse nicht wohlfühle und mit den Lehrern versteh ich mich auch nicht gut, außerdem werden meine Noten immer schlechter. Im zwischen Zeugnis habe ich eine 5. Ist es möglich jetzt, mitten ihm Jahr die Schule zu wechseln und kann ich in der Realschule einfach in der 8. Klasse mit einsteigen? Wie gehe ich bei einem Schulwechsel vor? Danke für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?