Ist man alleinerziehend man neuen Partner hat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Steuerrechtlich bist Du nicht mehr alleinerziehend, sobald ein Erwachsener, der nicht Dein Kind ist, mit Dir zusammenlebt.

Mit was sitzt euch das Jugendamt im Genick?

Dein Neuer muß alles über den Selbstbehalt für sein eigenes Kind aufbringen, Dein Kind ist für Deinen Partner nicht relevant, er muß weder für Dich noch für Dein Kind aufkommen.

Ja man ist dann vor dem Gestez weiterhin alleinerziehend. Ist doch nicht sein Kind, sondern deins. Wenn er es nicht adoptiert und Sorgerecht bekommt, bleibt das auch so.

Seine Unterhaltsspflicht gegenüber seinem Kind hat nichts mit deinem Kind zu tun, so weit kommts noch. Er hat deinem Kind gegenüberkeine Verpflichtungen, daher kann das auch nicht berücksichtigt werden.

Wenn er für sein Kind nicht zahlen kann, dann ist das so, dann übernimmt das doch erstmal das Jugendamt, bis er es kann, da gibts keinen Grund, sich Stress machen zu lassen. Und wenn bei der Berechnung raus kommt, dass er es könnte, dann muss er auch, egal ob du ein Kind mit gebracht hast oder 10.

Solange er kein erziehungsberechtigter ist bist du alleinerziehend

Was möchtest Du wissen?