Ist Kim nun ein Mädchen oder Jungen Name?

12 Antworten

Es geht für beide Geschlechter

ich kenne den Namen sowohl für Mädchen als auch für Jungs; gebräuchlicher in meinem Bekanntenkreis ist die weibliche Variante....

Geht für Junge & Mädchen....aber ich persönlich finde es hört sich mehr nach einem Mädchen an als nach nem Jungen.

...beides ist möglich wie bei dem Namen Andrea: In Italien heißen viele Männer so-das kommt ganz auf die Religion bzw. die Herkunft an.

Joapp, beides. Wobei Kim als Mädchenname gängiger ist. Kannte mal einen männlichen Kim um 4 Ecken. ^^ Aber das is genauso wie Robin, in Deutschland auf jeden Fall für Jungs und in Amerika aber oft für Mädels. Hab vor kurzem auch erfahren, dass Pascal für Mädchen möglich ist. Eigenartig. xD

Was möchtest Du wissen?