Wie findet ihr die Namen Carlotta Jule, Pauline Kim und Julian Nils für Drillinge (2 Mädchen 1 Junge)?

7 Antworten

An sich schöne Namen (außer Kim), aber ich finde, sie passen nicht ganz zusammen. Kim fällt aus dem Rahmen, das ist für mich fast schon so ein Klischeename wie Michelle, Justine usw. Die anderen sind schön und bodenständig :)

Müssen es denn immer gleich zwei Namen sein? Einer alleine klingt meinem Geschmack nach bei deinen Beispielen viel schöner und ein Zweitname führt eh nur dazu, dass jeder Lehrer usw. fragt und sich nicht merken kann, wie dein Kind genannt werden möchte. Den Rest der Zeit wird der Name wahrscheinlich nie benutzt.

Übrigens heißen 2 meiner besten Freundinnen Carlotta und Jule. Carlotta als Name kommt immer gut an, ist selten und gefällt ihr sehr gut. Jule mag ihren gar nicht :(

Carlotta---> Karotte. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das in der Grundschule oft gesagt wird. Kinder können gemein sein. Paul---> Paulina. Paulina kommte mir vor wie eine Veweiblichung von Paul. Kim, Julian und Nils sind Namen, die fast jeder 10. Junge/ Mädchen hat. Wie wäre es mit Tick, Trick und Track ? Hahaha spaß :P Den Namen Jule finde ich aber schön. Aber warte es reimt sich auf Jude :/ Soll keine Diskrieminierung sein aber wie gesagt Kinder/ Jugendliche können gemein sein..

Ohne die Zweitnamen. Die Erstnamen sind ganz in Ordnung. (Besser als die Namen die du davor gepostet hast) 😛

Was möchtest Du wissen?