ist "kanackensau" eine Beleidigung?

11 Antworten

Ob es Rassismus und/oder Beleidigung ist, kann man so oder so betrachten. Auf jeden Fall ist es weit unter der Gürtellinie. Eine Anzeige bringt nichts. Die Angelegenheit würde eingestellt werden, weil kein öffentliches Interesse besteht. Derartige Beleidungen kommen im Internet täglich tausendfach vor. Die Polizei hätte viel zu tun, wenn sie sich mit allen Beleidigungen beschäftigen sollte. Es lohnt sich also nicht, Anzeige zu erstatten.

Ich kann deinen Zorn verstehen. Aber ärgere dich nicht zu sehr über solche Dummschwätzer, sondern stehe über der Sache. Ignoriere so einen Unfug ganz einfach.

Rassismus ist kein Straftatbestand, sondern eine Ideologie/Geisteshaltung. Der Titulierung als "Kanackensau" ist aber eine Beleidigung und auf Strafantrag des Geschädigten hin grundsätzlich auch strafbar.

Beleidigung, für den Vorwurf Rassismus braucht es mehr. Definition Rassismus: die Ansicht, dass Menschen einer bestimmten Rasse weniger wert sind als andere, und dass ihre politische und soziale Unterdrückung deshalb gerechtfertigt ist.

Gilt der Ausdruck „Kanacke“ als Beleidigung?

Gilt der Ausdruck kanacke als Beleidigung?

Ich wurde von einem älteren Herren bei einer kleinen Auseinandersetzung als „kanacke“bezeichnet und „ich solle ich mein drecks Loch wieder zurück gehen wo ich herkomme“.
Ich würde den Mann sehr gerne anzeigen, bin mir aber nicht sicher ob das im Strafgesetz als Beleidigung gilt.

...zur Frage

Anzeige weg en Beleidigung?

Hallo,

Ich wurde aufs übelste beleidigt und mir gedroht. Und da ich mich nicht wie Kindergarten Kinder boxen will, dachte ich an eine Anzeige wegen Beleidigung. Denkt ihr, dass sowas sinnvoll ist?

P.S. ich habe Angst vor ihm, da er Kampfsport macht. Bitte helft mir.

...zur Frage

Kann ich meinen Bruder anzeigen oder ist das sinnlos?

Hallo ihr lieben! Ich hoffe, dass ihr mich ‚beraten‘ könnt! Gestern Abend bin ich heim gekommen und mein Bruder hat mich angeschrieben (wegen einen sehr ‚unnötigen‘ und ‚lächerlichen‘ Grund). Daraufhin habe ich sein Problem ‚beseitigt‘ und ich dachte es passt alles. Es war schon sehr spät und ich habe mich ins Bett gelegt, da es schon sehr spät war und am nächsten Tag Schule ist. Jedoch stürmt mein Bruder zwischen 0 und 1 Uhr in mein Zimmer und schreit mich an, weil ihm was nicht gepasst hat. Daraufhin bin ich abgehauen, da ich mir das nicht gefallen lasse und ich nicht schlafen kann, wenn er immer kommt und mich anschreit... Ich frage mich, ob er alkoholiker ist, da er Bier, Schnaps, Wein usw. in der Küche stehen hat. Meine Eltern haben dazu nichts gesagt, erst im Nachhinein. Kann ich meinen Bruder anzeigen oder ist es ‚lächerlich‘ und landet eh in den Akten? Ich möchte einfach, dass er aus der ‚Lektion‘ lernt... Es ist nicht das erste mal, dass ich angeschrien werde. Ich werde auch von meinen Eltern und meinem zweiten Bruder angeschrien. Ich bin dann immer sehr traurig und sauer, da ich auch nur ein Mensch bin.

...zur Frage

Beleidigung im Straßenverkehr wegen Nichts?

Hallo, ich wurde heute vom einem LKW Fahrer beleidigt, ich soll jetzt nach rechts abbiegen meinte er, ich musste aber links abbiegen und habe wegen Rückstau die rechte Seite blockiert . Die meisten Autofahrer fahren auf der Bundesstraße nach links, was einen langen Stau zur Folge hat. Der LKW Fahrer hatte grün und wollte wahrscheinlich schnell ins Wochenende. Ich wurde als Ar**h fahr jetzt nach rechts beleidigt und danach meinte er ich sei ein Idiot und dann kam noch der Mittelfinger zum Einsatz, ein Wunder das meine Freundin dabei war und mich beruhigt hat sonst wäre es eskaliert. Meint Ihr soll ich Ihn Anzeigen? Die Nummer vom LKW und Nummernschild habe ich mir aufgeschrieben und eine Zeugin habe ich auch. Ich will kein Geld , ich will einfach mich rächen, es war nämlich vor vielen andren Autofahrern die gegafft haben und teilweise gelacht haben. Einer meinte zu mir ich soll eine Anzeige erstatten er sagt auch als Zeuge aus.

...zur Frage

Kommt das in die Akte?

Anzeige wegen Beleidigung Und wenn ja wie lange?

...zur Frage

Probleme mit unbekanntem Whatsapp-Nutzer...Was tun?!?!

Moin Moin,

also erstmal vorweg:

Von diesem unbekannten Nutzer können keine weiteren Belästigungen mehr ausgehen, da blockiert und mögliche Anrufe über die App "Call Blocker" von dieser Nummer ebenfalls von mir blockiert wurden.

Jetzt zu der Geschichte:

Ich habe heute von einem unbekannten Whatsapp-User einen Whatsapp-Call bekommen, den ich verpasst habe. Auf meinen Rückruf hat dieser sich nicht gemeldet. Als ich ihn dann angeschrieben habe mit der Frage, wer er denn sei habe ich die Antwort "Halst Maul" bekommen.

Das hat mir erstmal schon gereicht um ihn zu blockieren. Was ich mich danach gefragt habe ist:

Wer ist dieser User und vor allen Dingen, hat er sich nur verwählt oder woher hat der meine Nummer? Soll ich ihn nochmal fragen, auch auf die Gefahr weiterer Beleidungen/Beschimpfungen? (habe ich ehrlich gesagt keinen Bock drauf)

Ich habe auch schon mehrere Kontakte gefragt ob die diese Nummer kennen. Die Antwort war: Nein.

Wie würdet ihr auf so eine Situation reagieren? Weiter nachhaken? Das Ganze auf sich beruhen lassen oder sogar Anzeige erstatten(wg. der Beleidigung oder der evtl. unerlaubten Weitergabe der Handynummer)?

Vielen Dank für eure Tipps und Ratschläge!

LG Seestadt1990

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?