Was passiert bei einer Anzeige wegen Beleidigung?

1 Antwort

Naja, es kann zu einer Anzeige kommen, aber wahrscheinlicher ist ein Schlichtungsverfahren vom Anwalt. Also ein netter Brief, da steht, bitte überweisen sie Betrag X bis zum Tag Y auf dieses Konto, sonst wird es zu einem Strafverfahren kommen.

Danaben stehen noch alles Sachen was Sie verbrochen haben. Also Beleidigung von Person A, Zeugen B;C, etc.

Solltest du das Geld nicht überweisen kommt es zu einer Anzeige und alles was drum herum gehört.

Meistens ist aber "ich zeige dich deswegen an" nur eine leere Drohung. Entspannt zurücklehnen und warten bis was kommt. Meist dauert sowas um die 2 Wochen.

Was möchtest Du wissen?