Ist Honig besser zum Süssen von Tee als Zucker?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde, Akazienhonig hat viel weniger Eigengeschmack als Blüten- oder gar Waldhonig. Vielleicht ist das eher dein Geschmack.

Ich mag aber im Gegensatz zu Vorschreibern durchaus den Honig-Eigengeschmack! Besonders zu Kräutertees passt er super!

Gesünder ist er nicht wesentlich: Auch Honig besteht zu 99% aus Zucker bzw. Invertzucker. Für den Blutzuckerspiegel etc. dasselbe. Zumindest aber hat er ein paar Inhaltsstoffe, die man als "gesund" bezeichnen könnte ;-)

Vielen Dank :-)

0

Süß ist nie gesund, aber das Leben ist bitter genug, darum viel Süsses. Scherz. In Bezug auf den Eigengeschmack von Honig- wie wäre es mit Kandiszucker, schmeckt echt gut.

Danke,Kandiszucker hab ich auch schon probiert aber war nicht so wirklich mein Fall :-)

0

Ja auch ich nehme normal Kandis zum süßen oder auch mal braunen Zucker. Gästen biete ich alternativ auch Süßstoff an.

0

Jenachdem was du unter besser verstehst. Zuckt ist dennoch enthalten, sonst würde kein süßer Geschmack entstehen. Folgende Zuckersorten sind laut Wikipedia z.B. enthalten: * Fructose 27 bis 44 %, * Glucose 22 bis 41 %, * Saccharose bis zu 5 %, * Maltose 4 bis 14 %, * weitere Mehrfachzucker 1 bis 14 %.

Ebenso sind auch minimale Mengen an Mineralstoffen, Aminosäuren, Vitaminen und Spurenelementen enthalten.

Statt honig und zucker?

Was könnte man statt honig und zucker zum süßen von tee benutzen? Agavendicksaft ist ja angeblich auch ungesund :/

...zur Frage

Alternativen zu Süßstoff und Zucker

Hallo Ihr Allwissenden!

Heute denke ich darüber nach, womit kann ich meinen Tee süßen. Manche Sorten brauchen ja gar nichts, aber manche (vor allem Früchte) sind säuerlich und können etwas Süße gebrauchen. Honig liebe ich, aber der passt nicht immer.

Nun wurde mir irgendwann eingebläut, dass Süßstoff ungesund ist (ich krieg auch inzwischen einen Schädel davon), dass aber Zucker auch nicht so gut ist.

Also, wer von Euch Süßen hat eine perfekte Süßungs-Idee?

...zur Frage

Warum sollte man den Tee eher mit Kandis statt Zucker süßen?

...zur Frage

darf ich grünen tee süßen? wenn ja, mit was?

ich bin grad auf der grünen tee- welle, weils ja so gesund ist.

kann ich den mit braunem oder weißem zucker süßen, ohne dass die wirkstoffe entzogen werden? oder mit honig?

bitte nur antworten, wenn ihr euch damit wirklich auskennt.

...zur Frage

Kann Tee süchtig machen?

Kurz gefasst leide ich unter chronischen Blasenentzündungen und versuche diese jetzt mit verschiedenen Mitteln zu behandeln die mir mein Urologe empfohlen hat. Ich trinke aber schon länger jetzt (glaube schon 3 Wochen) Blasen und Nieren Tee und wenn ich einen Tag keins trinke fühle ich mich total schlecht und denke ich bekomme jetzt eine Blasenentzündung. Ich habe jede Minute Angst davor, ohne hin schon. Aber ohne den Tee fühle ich mich verloren. Nehme es schon mit wenn ich bei meinem Freund schlafe. Deswegen wollte ich fragen ob Tee süchtig oder gar Abhängig machen kann?

...zur Frage

Tee macht "trockenen Hals" - wie verhindern?

wenn ich tee ohne honig oder zucker trinke (was ja laut ernährungsxy auch als wasserersatz gut sein soll) hab ich danach immer ein komisches gefühl im Hals, irgendwie so "trocken" kommts mir vor.. gibt es eine möglichkeit dieses gefühl zu verhindern ohne zucker/honig hinzuzufügen? (oder ist das nur bei mir so? - viele trinken es ja auch gern ohne zusätze... :/ )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?