Ist für den A6 ein 2.0 tdi motor zu schwach oder?

5 Antworten

Zu schwach um vorwärtz zu kommen,und alle Geschindigkeitsvorgabe,die im öffentlichen Strassenverkehr,auf einem warten,zu erfüllen nein.

Zu schwach,um suverän,sportlich,oder gar mit Spaß zufahren? Ja auf jeden Fall.140 PS,sind für so ein schweres Auto,schon recht wenig.

Er wird gut und sparsam fahren und auf der Autobahn kannst du mithalten. Aber Rennen gewinnst du keine und sportlich bist du nicht unterwegs. Geld sparst du ohne Ende.

Bei dem Gewicht dieses Wagens, ja. Ich rate dir aber zu einer anderen Marke. Audi war mal gut. Jetzt ist die marke einfach nur noch teuer.

Es handelt sich um das baujahr 2008

0

Fehler Code P1743 Audi 2.0 Multitronic?

Hallo ich habe seit einer Woche ein Problem mit meinen Audi A4 2.0 Multitronic 140PS Diesel BJ 11/07.

Und zwar fuhr ich genau vor einer Woche von meiner Arbeit nach Hause, beim Überholen bemerkte ich das mein Auto zum Rückeln anfängt und habe mir nichts dabei gedacht. Beim Beschleunigen zittert das Auto aber es schaltet normal und ich kann mir nicht vorstellen das es vom Getriebe kommt.

Am nächsten Tag bin ich dann zum Freundlichen gefahren und der meinte das Getriebe ist hinüber und kann mit 3000-3.500 € rechnen. Aber er sagte das aus dem Bauch heraus und ist nicht mal eine Runde mit dem Auto gefahren.

Ich fuhr dann zu einen Bekannten der einen Tester Zuhause hat und steckte es beim Audi an; raus kam der Fehlercode: P1743 Er meinte ich sollte es mit einen Getriebeöl wechsel versuchen aber es ist nicht sicher dass, das Problem dann behoben sei.

Am gleichen Tag fuhr ich dann zum ÖAMTC und habe mein Auto anschauen lassen. Sie haben mir gesagt: Mögliche Ursachen: * Getriebe Öl zu alt * Getriebe falsch montiert * Steuergerät * Kupplung

Momentan glaube ich das es die Kupplung sein könnte den nach dem ich nach Hause gefahren bin ist mir der Motor abgestorben auf D beim Einparken und die anzeigen P R D S leuchten bzw Blinken die ganze Zeit.

Kann mir da wer Helfen? Oder hat wer Erfahrung damit?

...zur Frage

Audi A6 4B Multitronic Defekt?

Hallo,

wir haben einen A6 2.4 mit 121kw(165PS) Baujahr 2000 mit 165.000 km.

Der Wagen hat das scheiß Multitronic-Getriebe. Ist es normal, dass das Auto beim bremsen ruckelt, kurz bevor man an der Ampel steht? Beim Beschleunigen ruckelt es auch beim anfahren. Manchmal wird der Gang auch regelrecht reingeknallt, wenn man von P auf R oder von D auf R stellt. Ist das normal oder ist das Getriebe bald im Eimer und wir sollten das Auto verkaufen? :D

P.S. ist der Motor auch bald im Ar***, weil das Thermostat mal lange kaputt war und der Motor dadurch immer nur auf ca. 75° Kühlmitteltemperatur geheitzt wurde?

Danke ;)

...zur Frage

Audi A6 4f Multitronic ruckeln im 1 Gang?

Hallo, Fahre einen Audi A6 4f 2,0 Tdi mit einem 7-Gang Multitronic-Getriebe. Beim Anfahren ruckelt es stark, jedoch erst wenn der Motor warm ist. Das macht der nur im 1. Gang. Woran kann es liegen? Ist das Getriebe kaputt und muss ausgetauscht werden oder kann es beispielsweise daran liegen, dass das Öl gewechselt werden muss? Lg

...zur Frage

Was sind Kohlenhydrate und wie sieht ihr Baustein aus?

Also wie sehen die verschiedenen Bausteine der verschiedenen Gruppen und Zuckern aus? Und was sind Kohlenhydrate überhaupt?

...zur Frage

Wie viel Kraft um eine Autotür zu zerquetschen?

Hallo,

ich schreibe momentan an einem Roman, inder ein Mädchen in einen Autounfall verwickelt wird und sich das Auto überschlägt. Dann kommt mein Protagonist der übermenschliche Kräfte besitzt und befreit sie aus dem Wagen, indem er die Tür zerquetscht und aus den Angeln (?) reißt. Alles in ihrem geistigen Beisein. Daraufhin stellt sie Nachforschungen an und will herausfinden, welche (oder eher wieviel) Kraft ein Mensch benötigt, um das Metall einer Autotür zu biegen und aus der Halterung herauszureißen.

Allerdings weiß ich nicht, wie ich das beschreiben soll. Hat jemand eine Idee oder würde die Antwort sogar wissen?

Liebe Grüße❤

...zur Frage

Kann es sein das Männer heutzutage immer femininer werden?

Nicht unbedingt nur vom aussehen sondern vor allem durch das Verhalten werden Männer heutzutage immer unmännlicher. Aber natürlich auch vom Aussehen sehen Männer längst nicht mehr so männlich aus wie früher. Woran liegt das eigentlich? Warum waren früher Männer viel männlicher "härter", sahen natürlich auch männlicher aus da sie oft sehr hart körperlich arbeiteten. Aber heutzutage sehen viele "Männer" alles andere als männlich aus. Ist das nicht bedenklich wenn Männer immer unmännlicher, das heisst auch verweichlichter werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?