Ist Frankfurt am Main eine gefährliche Stadt?

9 Antworten

Ich wohne in Frankfurt am Main und man sollte schon aufpassen, amn darf vor allem nicht mit den falschen Leuten reden.

Und man sollte auch aufpassen wo man sich rumtreibt, egal zu welcher Zeit.

Es kommt allerdings auch drauf an, in welchen Stadteil du ziehst, es gibt Stadtteile in FFM die sind auch ganz friedlich.


nö , ganz nrm kommt drauf an wo genau ^^ aaaber es gibt überrl gefährliche orte :o ?

Ich habe mal eine Gesichte auf Facebook gelesen.. Und ja, die soll wahr sein. Und das Mädchen das da in Frankfurt am Main lebt hatte jetzt nicht so etwas friedliches in der Stadt, geschweige denn ihrem Leben.. Gefährlich kann man es aber auch nicht wieder nennen, wenn du dort hinziehst geh einfach Abends nicht so spät raus und damit ist das Problem beseitigt. (-:

Natürlich ist es dort gefährlich, die Diebe springen dich an jedem Winkel an und wenn Du nicht aufpasst, wirst Du von Banditen überfahren ..

Das war Ironie. Frankfurt ist nicht gefährlicher als jede andere Stadt auch.

In Frankfurt kann man leicht unter die Räder kommen. Besonders bei den Straßen- und U-Bahnen muss man aufpassen. Also immer brav bei grün über die Ampel gehen, und nicht auf Radwegen herumlaufen.

Ansonsten ist es eine liebenswert Stadt. Deshalb http://ichliebefrankfurt.de/.

Natürlich gibt es, wie in fast jeder Stadt, Viertel in denen man ungern spazieren geht. Aber man wird nicht dauernd überfallen. Das ist ein hässliches Vorurteil. Allerdings muss man sich vor Taschendieben schützen

Wieviel verdient man eigentlich für Frankfurt-Werbung?

0

Was möchtest Du wissen?