Ist es schlecht für den Rücken mit einem erhöhten Kopfteil am Lattenrost (Bett) zu schlafen?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Auf keinen Fall, kann deine Gesundheit schädigen! 33%
Lieber nicht... 33%
Kein Problem! 33%
Auf keinen Fall! 0%

3 Antworten

Auf keinen Fall, kann deine Gesundheit schädigen!

 

Wenn du ein kurzes Kopfteil benützt, drückst du ja den Kopf nach Oben
und knickst dabei den Halswirbel ab, also schädigt man die HWS.
Besser ist in diesen Fall ein einstellbares HWS-Kissen mit Hohlkehle.

Es kommt ja auch auf die Schlafhaltung an, Rücken- oder Seitenschlaf ?

Warum willst man denn das Kopfteil hochstellen, wegen Reflux (Sodbrennen?)
wegen Bronchial-Asthma oder  ?

Bei diesen Problemen ist eine Rückenhochstellung besser !
Vorraussetzung das Rückenteil ist lang genug, mind. 80 cm.

Hierfür gäbe es zwas besseres, wie z.B. ein Rückenstützkissen mit
LWS-Stütze, da könnte man aus meiner Erfahrung auch auf der Seite
schlafen !

Wichtig auch immer wie hoch man es stellen mag ?

Also ist bei Falschverwendung möglich einer Dauerfehlhaltung zu erzeugen
welche dir die Halswirbelsäule, als auch der Rückenwirbel auf Dauer
Probleme schaffen kann. Die WS hat was besseres verdient "gelle":-)

Lieber nicht...

Am besten ist immer komplett flach und eine 7-Zonenmatratze.

Ein Kopfkissen unterm Kopf, sodass die Wirbelsäule gerade verläuft.

Mit erhöhtem Kopfteil erreicht du das nicht, weil die Schulter evtl. noch auf dem Kopfteil liegt und die Wirbelsäule verkrümmt.

Kein Problem!

Nein, kann für Leute mit Magenproblemen sogar die Rettung sein. Im früheren Jahrhundert wurde sogar im Sitzen geschlafen - aus Angst vorm Sterben (s. Bildnis "Der arme Poet").

Für was braucht man beim Bett das Kopfteil?

Ich wollte ein Bett mit meinen Eltern kaufen. Es ist modular. Füße kosten ~200 €, Rahmen kostet ~200 €, Kopfteil kostet ~100 €, Rost und Matratze extra... Das Bett geht auch ohne Kopfteil. Braucht man ein Kopfteil? Für was?

...zur Frage

Bett unter Fenster?

Hallo, ich habe gehört es wäre schlecht wenn man das Kopfteil eines Bettes unter einem Fenster positioniert. Das Fenster ist neu und dicht, ist dann auch schlecht? Danke für die Antworten..

...zur Frage

Bettgestell IKEA / Lattenrost Pfister?

Hallo zusammen

Ich hätte da mal eine Frage. Kann ich eigentlich ein Bett richtig individuell zusammenstellen? Sprich das Gestell z.B. aus der IKEA..den Lattenrost aber von einem anderen Möbelladen? Oder sind diese nicht kompatibel?

...zur Frage

90cm Matratze auf 140er Bett legen?

Habe ein neues 140er Bett mit Lattenrost aber noch keine Matratze dazu nur meine alte 90er. Verrutscht die Matratze beim Schlafen oder kann man das gut für ein paar Wochen machen?

...zur Frage

Ab welchem Alter ist ein höheres Bett ratsam?

Bin m, nicht der leichteste und immerhin 1,89m groß, mittelaltrig, am Überlegen, ein neues Bett zu kaufen. Worauf muss ich achten: Welche Betthöhe ist denn ratsam? Ist Holz nur eine Frage der Optik oder auch der Bequemlichkeit? Soll am Kopfende ein wandschonender Bettwandtel stehen? Kann jedes Bett am Kopfteil hochgestellt werden? Welche Kriterien sind noch zu beachten?

...zur Frage

lattenrost und rollrost in veinem bett?

kann man lattenrost und rollrost nebeneinander(statt zwei lattenroste bzw. rollroste) in einem bett haben oder ist dann ein höhenunterschied?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?