ist es schädlich, liegestütze auf einer weichen unterlage zu machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja! Sehe ich auch so! Du hast keinen stabilen Untergrund und daduch können die Liegestützen nicht sauber sondern eventuell nur mit einseitiger Belastung ausgefüht werden, was entsprechend auf die Wirbel geht!

GANZ unbedenklich ist es nicht - es kommt auf die Konsistenz der Matte an. Wenn die zu weich ist, und deine Gelenke dabei zu tief einsinken, veränderst du den Winkel der Gelenke und die werden dabei natürlich auch noch belastet. Also - weiche Matte eher kein Problem, zu weiche Matte schon!

Ja - das ist ziemlicher Mist für Deine Hände und insbesondere Deine Handgelenke wenn der Untergrund zu weich ist, und du ständig einsinkst.

Die bringen nicht so viel, aber schädlich ist es nicht.

Nicht schädlich aber tut weh anch ner weile...

Was möchtest Du wissen?