Ist es ratsam die Holzdecke einer freistehenden Garage zu dämmen?

Decke - (Schimmel, Garage, Dämmung)

5 Antworten

Die Decke finde ich entgegen Deiner Meinung als hübsch und würde sie so lassen. Ich bin kein Fachmann, aber Dämmung ist hier nicht angebracht, da ja weder Wärme oder Kälte in diesem Raum gehalten werden soll.

"Gipskarton, Dampfbremsfolie und Dämmung" liest sich für den möglichen Aufbau im Wohnbereich gut, aber wie sieht es denn bei dieser Dachkonstruktion mit der Hinterlüftung aus? Könnte eventuell auftretende Feuchtigkeit, vom nassen Auto, über die Folie und Dämmung irgendwo entweichen? Soweit ich das auf Deinem Foto erkenne, ist keine Hinterlüftung gegeben. Ich kenne mich aber nicht mit allen möglichen Varianten der Dämmung aus und vielleicht gibt es Möglichkeiten ohne Hinterlüftung.

Ich nutze grundsätzlich 3 (Einzel-) Garagen. Alle drei sind ebenfalls nicht beheizt. Bei zweien ist eine Dämmung / Heizung grundsätzlich nicht notwendig / Beheizung sinnvoll. Bei der dritten (Wellblech) wäre eine Dämmung sicher empfehlenswert, aber nicht zwangsweise notwendig.

Wenn Ich uberhaubt dämmen würde, mit Glasswolle ohne Kaschierzng und wider nen unterzug aus Holz, damitt sich keine Feuchtigkeit abschlägt

Dachboden dämmen, wohin mit der Dampfbremse?

Ich möchte in meinem Altbau die Obergeschossdecke (Holzbalkendecke) zum Speicher nachträglich dämmen und den Speicher danach begehbar machen. Das 1. OG ist ein Vollgeschoss und die Dachschräge auf dem Speicher ist ungedämmt. Da wir das Dachgeschoss nicht ausbauen wollen, soll daher die Zwischendecke gedämmt werden. Im 1. OG haben alle Zimmer bereits eine Rigips Decke - der Flur und das Bad haben eine Holz-Vertäfelung, die ich ggf. später noch austausche aus optischen Gründen.

Mein geplanter Aufbau von innen (1. OG) nach oben Richtung Speicher ist aktuell:

- Bestand: Anstrich auf Rigips
- Bestand: Rigips-Decke oder Holzvertäfelung
- Bestand: Lattung auf Deckenbalken
- Bestand: Massive Deckenbalken
- NEU: Zwischen die Deckenbalken Glaswolle
- NEU: OSB-Platten (22 mm) auf die Deckenbalken

Problem nur: Die obligatorische Dampfbremse.

Da 2/3 der Fläche mit fertigen Rigips-Decken ausgestattet ist, kann ich hier keine Folie mehr anbringen. Ich könnte die Folie von oben unter die Dämmung und auf die Deckenbalken legen - das stelle ich mir aber "fummelig vor" und die Balken wären in diesem Fall auch nicht "geschützt". Alternativ habe ich gesehen, dass es Dampfbremsen zum Streichen gibt. Diese könnte ich in den Wohnräumen mir Rigips natürlich streichen und die Räume mit der Holzvertäfelung mit einer normalen Dampfbremsfolie ausstatten, wenn ich dort die Decke neu mache (hier ist ja auch das Bad dabei, wo wohl die meiste Feuchtigkeit anfällt).

Was würdet ihr mir raten?

...zur Frage

Garage Fußboden dämmen

Meine Frau hat unsere Garage zu einem Fotostudio umgebaut. Nur leider merken wir jetzt erst das der boden zu kalt ist. Zur zeit ist PVC verlegt ( war schon vorher drin) Wie kann ich kostengünstig den boden dämmen? Meine idee war alter Teppich rein und dann Laminat drüber. Ist die Idee gut oder totaler Blödsinn. LG Torsten

...zur Frage

Wie groß muss der Abstand zwischen Garae und Gartenhaus sein?

Hallo, wir haben eine gemauerte Garage die genau auf der Grundstücksgrenze steht. Unsere Nachbarn wollen jetzt mit einem Abstand von 4-5cm ein Gartenhaus daneben stellen. Ist das für unsere Garage in irgendeiner Weise von Nachteil? Leidet die Bausubstanz darunter? Oder ist das unbedenklich? Vielen Dank schon mal im Voraus.

...zur Frage

Flachdach für Garage

Hallo, kann ich bei einem geringer als 7° geneigtem Dach nicht ein Unterdach aus Pappe bauen, darauf dann Konterlattung und Lattung und dann mit Dachziegeln eindecken? Mir geht es um die Ansicht. Wir schauen quasie vom Haus aus auf das Garagendach und ich find Dachpappe sowas von häßlich... deshalb die Dachziegel. Mir ist bewußt, dass diese allein bei solch geringer Dachneigung nicht dichten können. Und unter das Pappdach könnte man ja auch noch eine Unterspannbahn verlegen, oder doch lieber zwischen Pappdach und Dachziegeln? Weil Dämmung soll auch noch zwischen die Holzbalken der Garagendecke, möchte ja im Sommer keine 60° da drinn haben... ;-)

Gruß, Martin

...zur Frage

Terrassenüberdachung auf flachdach garage errichten wer kann mir weiterhelfen?

Hallo, ich plane gerade den bau einer dachterrasse die am haus angeschlossen sein soll und auf unserem garagenflachdach drauf soll. Nun meine frage, an der wand wird die wandpfette geschraubt, wie wird der hauptträger und die stützen befestigt???? Auf der garage liegt komplett wpc, und darunter ist die garage mit teerbahnen abgeklebt, das wpc könnte man an den stellen aussparen, aber wie befestige ich es am boden ohne lücher in die dichtung(schweissbahn) zu machen? Gibt es da eine lösung? Ansonsten müsste ich die auf die aussenmauer setzen, dann wäre die ausladung der terasse ca 6m bei einer breite von 4m geht sowas? Wenn ja wie dick müssen die balken sein? Bitte um hilfe

...zur Frage

Kosten gemauerte Garage?

Hallo was darf ca. eine gemauerte Garage 6,5x6,5m mit Flachdach kosten? Gemauert soll mit Kalksandstein werden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?