ist es normal wenn seine mutter einen immer anstarrt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Wahrheit liegt in der Täuschung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vieleicht ist es wie in dem Film "Männer, die auf Ziegen starren" ... Sie versucht dich mit Ihren Blicken umzustoßen ^^ ... Sorry, aber mal Butter bei de Fische, wie soll jemand genau sagen können was Sie denkt, damit bezweckt, oder ob Sie es überhaupt macht und es dir nur so vorkommt? Hie rkennt niemand deine Mutter oder dich oder die Situationen.

Mutmaßen kann man hier ohne Sinn und Verstand ;-)... vieleicht ist es das Alter und Sie kommt in die Wechseljahre oder Ihr kleiner linker Zeh tut weh und es hat überhaupt nix mit dir zu tun?

Man denkt ja auch manchmal einfach nur "Blödsinn" oder eben "nix", soll man dabei die Augen zu machen? Nimm es so hin wie Sie es sagte und mach dir nicht so einen Kopf ;-), sonst sagt noch Jemand das selbe über dich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie macht sich sorgen und denkt darüber nach und das tut sie indem sie dich anstarrt und überlegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NonRobot
29.06.2016, 02:33

dannwürde sie sich aber so ziemlich jeden tag fast jedes mal wenn ich im raum bin sorgen machen und das nur wegen etwas was für mich total normal ist? ich mein es ist ja nicht so dass sie das gerade erst angefangen hat. sie macht das seit jahren

0
Kommentar von Manzu87
29.06.2016, 02:37

Also ich mache das bei meinem Sohn auch ich starre ihn gerne an oder schaue ihm beim Spielen zu und überlege wie es mit ihm weiter geht(Krankheit,Schule,und und und ) aber frag sie doch einfach mal warum sie das tut

0
Kommentar von Manzu87
29.06.2016, 02:40

Hhhmmmm dann weiß ich auch nicht tut mir leid

1

Was möchtest Du wissen?