Ist es "normal" wenn ein Kind von Bodybuildern begeistert ist und "Muskelmänner" verehrt?

Ronny Rockel, in der Latissimus Pose - (Sport, Fitness, Hobby) Posing im Kreise seiner Fans - (Sport, Fitness, Hobby) Ronny Rockel, Most Muscular Pose - (Sport, Fitness, Hobby) Das Idol meines Sohnes, Ronny Rockel - (Sport, Fitness, Hobby)

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist sicherlich okay, wenn er sich dafür interessiert. Mit 11/12 Jahren gehts ja schon so lagsam mit der Pubertät bei Jungs los und das bedeutet auch ein von natur aus verstärktes Muskelwachstum (Bei Mädchen eher (leider:)-Körperfett)). Wenn ihn das besonders fastziniert ist es okay, aber achte darauf warum...ist dein sohn eher ein schmaler und dünner junge, der sich nach einem männlicheren aussehen sehnt? bodyoulding ist dann sicher eine Methode um an mehr Muskeln zu kommen. in seinem alter ist der sport auch schon vertretbar, aber achte darauf dass es nicht zu heftige ausmaße annimmt. Denn wie bei Mädchen die Magersucht gibt es bei Jungen die Krankeit "Biggerexie" oder auch "Adoniskomplex" - also quasi eine Muskelsucht. Wenn dein Sohn dem Wunsch nach Bodybuilding nachgehen möchte solltest du ihm das nicht verbieten sondern lieber unterstützen-so hältst du den Kontakt besser aufrecht und kannst schneller erkennen, wenn er sich dem sport zu sehr/krankhaft widmet.

Will keine Angst machen, weil es auch eindach eine besondere Vorliebe deines Sohnen sein kann, aber ich denke es ist besser wenn man das im Auge behält, weil mit solchen krankheiten echt nicht zu spaßen ist!

Alles gute:)

Es besteht natürlich immer die Möglichkeit, es so weit nicht mehr kommen zu lassen, das Nicht-notwendig-Sagenswerte ungesagt sein zu lassen, die kaum erwähnenswerte Beobachtung unerwähnt zu lassen, das launig-gelaunte Spiel in dieser Lounge, dem Lebens-, Frei- und Schreib-Stil, nicht auf ein Neues zu beginnen.

MfG Paule


jonny89 
Fragesteller
 10.02.2010, 22:42

...aha

0

Es ist die Frage, inwieweit er schon weiß/versteht, was man für so einen Körper demselben antun muss. Solange er nur Fan ist, würde ich mir keine Sorgen machen

ich bin 16 und habe ja noch keine kinder ich kann ihnen nur durch eigenerfahrung erzählen... lassen sie ihn sein "traum" ausleben, stellen sie ihn auch keine steine im weg, weil viele teenager ihre beigeisterung nach 2monaten verlieren da ja die sache Bodybildung eine lebenseinstellung ist da man nun Strenge diäten machen muss und jeden 2 tag zum fitnesstudio muss..

nun kann es auch sein das er die lust nicht verliert so wie ich ich trainire seit 1 jahr und es macht mir immer noch sehr viel spaß.. es liegt vilt. daran das er diese Männer hübsch findet ( jetzt NICHT in der Homosexuellen richtung) aufjedenfall sollten sie ihn in diesem alter von Nahrungsergänzungmittel weghalten egal was die verkäufer ihnen sagen dieses zeug z.b Creatin kann zu stärkeren stimmungsschwankungen sorgen..( selbsterfahrung ) es kann auch sein das er den respekt seiner mitschüler durch starken muskel haben will

große rede kleiner sinn -> es ist nicth schlimm solange er seine ruhe zeiten zwichen dem training hat (mindestens 1 tag) und keine nahrungsergänzungen nimmt die ersten 1 1/2 jahre sollte man sich natürlich ernähren :)

hoffe ich habe ihnen damit die frage beantwortet wollte auch mal durch die stelle eines teenagers reden und nicht einen Elternteil.

entschuldige für rechtschreibfehler hatte es eiilig :) ( da das training wartet


jonny89 
Fragesteller
 27.03.2010, 21:38

Hey, danke für deine ausführliche Antwort. Viel Erfolg im Bodybuilding für die Zukunft und alles Gute!

0
Stivan94  27.03.2010, 22:27
@jonny89

habe ich gern gemacht, wenn es doch zu fragen oder problemen auftritt kann ja ihr sohn sich mit mir in verbindung setzen ich denke wenn jemand mit dem gleichen alter spricht würde er es besser einsehen

0

Es ist ganz normal. Einfach ein starkes männliches Idol.