Ist es normal eine STunde nach dem Mittagessen wieder Hunger zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Kann schon sein, kommt drauf an, was du gegessen hast. Kurzkettige Kohlenhydrate (Zucker, Weißmehl etc.) können schnell wieder Hunger verursachen.

Eiweißreiche Produkte und Lebensmittel mit hohem Ballaststoffanteil hingegen sättigen lange, z.B. Fleisch, Gemüse etc.

Das kenne ich auch. Bei mir geht es sogar so, daß ich durch das Essen selbst noch hungriger werde. Bei mir wurde durch einen Endokrinologen eine Insulinresistenz festgestellt, jedoch bekomme ich keine Behandlung. Da mein Insulin nicht mehr richtig wirkt, schüttet meine Bauchspeicheldrüse mehr Insulin aus als üblich und das wiederum verurscht Hunger. Ein wahrer Teufelskreis den man sich als Gesunder gar nicht so richtig vorstellen kann.

Hm, bei mir schon, manchmal habe ich richtige Hunger Attacken und fresse alles was im Haus ist,obwohl ich erst gegessen habe. Vielleicht hat sich dein Magen zu sehr ausgedehnt, da wird der Magen größer.

das kommt v.a. darauf an was du vor dem mittagessen gegessen hast und in welchem abstand, wenn du eine zu lange pause hast und das mittagessen noch nicht im blut angekommen ist kannst du richtig hunger haben

Nicht unbedingt . Geh zum Arzt und lass mal auf Diabetis testen .

Es heißt Diabetes mellitus.

0

nein das ist nicht normal vorausgesetzt du hast "anständig" gegessen. kommt darauf an was du so isst.

Ja, locker. Ich hab auch 10 Minuten danach wieder hunger. Macht doch nichts. Isst du halt nochmal was.

Ja, das kenn ich : D Vielleicht hast du ja nicht direkt Hunger, aber Lust auf etwas zu Essen.

Na ja, das kommt auf die Portion an...

Was verstehst Du unter "anständig" ?

Wenn es nur ein Salat oder Gemüse gab, geht mir das auch nicht anders !

Ich hab immer Hunger werde aber durchs vollfressen niee dick xD

Was möchtest Du wissen?