Ist es möglich, die Pinselspitze eines Copic Sketch-Markers in einen Copic Classic-Marker einzusetzten?

2 Antworten

Wenn der Durchmesser der Spitze der gleiche ist müsste das funktionieren...
Hab selber die Ciao, also hab ich das mit dem Spitzenwechsel nicht ausprobiert ^^°
Aber wieso willst du denn die Spitze vom Classic wechseln, dann kannst du doch eig direkt die Sketch nehmen, oder? Kosten auch meines Wissens nach das gleiche...

Die Classic habe ich günstig im Netz erstanden, genauso wie mehrere Ciao. Die Classics haben aber anstatt der Pinselspitze eine, ich sag jetzt mal "harte" Spitze.

Daher wollte ich einfach mal ausprobieren bzw. vorher mich informieren, ob man beide Vorteile (größeres Tintenvolumen, Pinselspitze) nicht doch vereinen kann.

0

hm dann würde ich vllt versuchen, die Spitze vom Ciao mit der vom Classic zu tauschen (vorsichtig mit einer Pinzette rausziehen) oder so...

0

Es gibt für die Classic Marker ganz viele verschiedene Varianten an austauschbaren Spitzen, mehr Möglichkeiten als für die Ciao und Sketch Marker. Dabei sind unter anderem auch Pinselspitzen, ich glaube sogar auch mehrere Varianten von Pinselspitzen. Die aus den Ciao oder Sketch Markern sollten eigentlich nicht passen, da der Durchmesser größer ist als die kleinen Spitzen bei den Classic Markern. Vielleicht passen sie aber auf der Seite mit der großen Spitze, das habe ich noch nicht ausprobiert.

Ich kaufe meine Marker immer auf ''www.zc77.de'', dort gibt es auch die austauschbaren Spitzen.

Liebe Grüße und ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten. :)

Was möchtest Du wissen?