Ist es möglich das mit 12 Jahren die Wachstumsfugen geschlossen sind?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo! Kaum vorstellbar das es das gewesen sein soll - lass einen Spezialisten messen - den Endokrinologen

. Zur  die Vorhersage der späteren, ausgewachsenen Größe eines Kindes stellt der behandelnde Arzt - in der Regel ein Endokrinologe – das biologische Alter fest – das "Skelettalter". Wie viel Wachstumspotenzial noch in den Knochen steckt, ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich – es deckt sich nicht mit dem Lebensalter des Kindes. Erst anhand eines Röntgenbildes – meistens vom Handwurzelknochen der linken Hand – lässt sich der Entwicklungsstand bestimmen. Nach dem Abgleich mit einer Erfahrungstabelle kann das künftige Wachstum mit hoher Präzision bestimmt werden. Ziemlich genau sogar.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Wir haben so ein Röntgen Bild auch gemacht, er hat aber die rechte Hand genommen und uns nach 5 Minuten oder weniger das Ergebnis gesagt. Max.5cm

1

Was möchtest Du wissen?