Ist es möglich als Jurastudent 13 Punkte im Examen zu schaffen?

2 Antworten

Ja auch bei den Jura Studenten gibt es viele Leute, die ihre Zeit mit Punkte sammeln und zählen versauen. Es gibt dabei auch Leute die bis 13 zählen können ... aber eher wenige.

Leute, die wirklich etwas können, interessieren sich nicht für diese Punkte. Die fallen einfach "vom Himmel".

manche schaffen das aber nicht viele

Was macht man, wenn einem von dem ganzen Druck und dem vielen Lernstoff im Studium schlecht wird(bin Jurastudent)?

Ich mag mein Fach, aber habe immer öfter eine Art Nervenzusammenbruch, wenn ich die ganze Menge sehe, die ich noch nicht gemacht habe und man findet immer wieder was, woran man arbeiten kann und es hört nicht auf und manchmal muss ich nur heulen. Und schlecht wird mir auch in solchen Momenten.

...zur Frage

Wie kann man der Angst vor dem 1. StEx Jura entgegenwirken?

Hallo Leute,

ich bin momentan noch im 6. Semester. Im Oktober beginnt für mich das 7. und somit die Examensvorbereitung. Ich mache ein Rep bei Hemmer, habe aber schreckliche Angst vor der Examensvorbereitung und dem Examen an sich. Ich bin weiß Gott kein schlechter Student, befinde mich Notentechnisch größtenteils im Bereich zwischen 9 und 11 Punkten, aber das sind eben die Universitätsklausuren und nicht das Examen. Ich habe wahnsinnige Angst zu versagen, ein schlechtes Examen zu schreiben, somit schlechte Berufschancen zu haben, aber auch mich und meine Eltern zu enttäuschen. Zudem finde ich es bedenklich, wenn man bereits so lange Zeit vor dem Examen Versagensängste hat. Meine Kommilitonen scheinen alle ganz locker mit dem Thema umzugehen und keinerlei Ängste zu haben.

Wie kann ich dagegen vorgehen und was wäre mir zu empfehlen, um die Angst zurückzuschrauben?

...zur Frage

Wie sollte sich ein Jurastudent an der Uni kleiden?

...zur Frage

Was sind die leichtesten Studiengänge an einer Universität, bei der man die meiste Freizeit haben kann und später auch gut verdient?

Kennt ihr welche die einen leichten Studiengang an der Uni studieren und viel Freizeit nebenher haben ?

...zur Frage

Altenpflege Ausbildung nachholen?

Ich habe eine Ausbildung zum Altenpfleger gemacht bzw habe ich das Examen um paar Punkte verhauen. Da ich private Probleme hatte, habe ich abgebrochen.

Nun nach knapp einem Jahr, möchte ich wieder in die Pflege einsteigen. Ist das nach einem Jahr Pause möglich?

...zur Frage

Wieso jammern alle Studenten über zu wenig Geld?

Hallo,

ich bin Studentin und das Leben ist finanziell prima zu bewältigen. Das hätte ich früher nie gedacht.

Man kann natürlich antworten, dass nicht alle Studenten Bafög bekommen. Das stimmt, in meinem Fall rede ich aber von denen, die Bafög erhalten.

Es handelt sich um viele Bekannte die täglich jammern, dass sie kein Geld haben. Dazu teils sogar noch von der Familie unterstützt werden.

Ich wohne seit mehreren Jahren ganz allein in der Innenstadt (große Studentenstadt) und habe eine hübsche 45m^2 Wohnung in Uninähe. Kaufe ausschließlich frische Lebensmittel, auch oft vom Markt. Alle 8 Wochen gebe ich rund 150€ für Friseur und Kosmetikerin aus.
Ich habe sogar ein eigenes Pferd.
Finanziell geht es sehr gut und ich spare derzeit auf eine Woche Sommerurlaub.

Als "Einkommen" habe ich Bafög, Kindergeld, Waisenrente und ich jobbe sonntags morgens beim Bäcker, das sind nochmal 200-250€ im Monat.

Ich weiß, dass meine Bekannten alle in einem ähnlichen Bereich liegen vom Geld her. Viele liegen sogar darüber, da sie noch Geld von der Familie bekommen.

Trotzdem kommt niemand zum Sparen, keiner wohnt allein (angeblich zu teuer) und dazu ein Pferd zu finanzieren würde auch keiner schaffen.

Aber warum? Wenn ich frage, ist die Antwort: Das Leben ist eben teuer.
Genauer will ich da auch nicht in den Finanzen anderer Leute rumwühlen. Trotzdem interessiert es mich eben.

Ich gehe nicht feiern, gebe also kein Geld für Alkohol und Partys aus. Aber das wären ja wohl kaum mehr als 100€ und sogar dann könnte man noch zusätzlich sparen, das kann es doch nicht sein..
Und mehr Geld für Essen? Bei frischen Lebensmitteln zahle ich für mich 20-25€ in der Woche. Aber wenn man auch Fertiggerichte kauft, ist es doch eher günstiger?

Bitte klärt mich auf, liebe Mitstudenten. Ich komme da einfach nicht hinter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?