Ist es human eine 2 Zimmer Wohnung 70 qm, die Miete jährlich um nur 10€ zu erhöhen und immer unter dem Mietspiegel zu bleiben?

2 Antworten

Human = menschlich. Im Staffelmietvertrag sehe ich nichts Unmenschliches.

Nach 10 Jahren Mietzeit wäre die Wohnung um 100€ teurer als zu Mietbeginn.

Dann wäre zu entscheiden, ob du so lange dort wohnen willst und ob die Wohnung von der Größe und Ausstattung her das wert ist. Andererseits könnte der Vermieter den Mietpreis innerhalb der nächsten 10 Jahre um 3x20% max. anheben. Dem gingst du durch die Staffelung aus dem Wege.

Grundmiete 500€ p.m. >> in 10 Jahren = 600€ p.m. bei StaffelMV

Nach 3 Mieterhöhungen je 20%, also nach 10 Jahren um 3x20% >> 1. 600€, 2. 720€ und 3. 864€.Du sparst bei diesem Beispiel mit einem Staffelmietvertrag sehr deutlich, wenn die Gesetze sich nicht ändern sollten.

man kann keine Wohnung jährlich verteuern.

Was möchtest Du wissen?