Ist es einfach von einer ukulele auf eine Gitarre umzusteigen?

4 Antworten

Ich denke, es ist nicht ganz so einfach.

Es kommen 2 Saiten hinzu. Die Griffe sind dann teilweise ganz anders und müssen evtl. neu gelernt werden.

Umgekehrt ist es auf jeden Fall einfacher, da man einfach 2 Saiten weglässt.

Hallo,

Ich weiß nicht, ob der Umstieg von Ukulele auf Gitarre genauso leicht ist, wie der umgekehrte Weg. Ich habe zuerst Gitarre gespielt und bin dann auf Ukulele umgestiegen. Muss aber dazu sagen, dass bei beiden Instrumenten die Saiten anders angeordnet sind ( Gitarre: EADGHE Ukulele: GCEA ) und dadurch die Akkorde anders gegriffen werden. Kann man aber schnell lernen. Vermutlich ist der Umstieg zur Gitarre etwas schwieriger, weil sie ja zwei Saiten mehr hat.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Mein Hobby

Ja es ist relativ einfach aber umgekehrt ist es noch einfacher.. ich habe zuerst gitarre gespielt und kann jetzt beides spielen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke schön da ich das Geld für feine gute Gitarre noch nicht habe fange ich mit ukulele an;)

1

Wenn ich mich nicht irre, hat eine Ukulele nur 4 Saiten, darum sind Stimmung und Griffe anders. Außerdem gibt es, glaube ich, sogar verschiedenen Stimmungen bei der Ukulele.

Die vier untersten seiten der Gitarre mit Kapo auf 5 sind die gleichen wie auf der Ukulele

0

Was möchtest Du wissen?