ISt es ein schlechtes Zeichen , wenn der Freund sich trotz der Beziehung einen runterholt?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das ist doch vollkommen normal und hat nichts mit "Weil mir was fehlt." zu tun. Selbstbefriedigung und Orgasmen sind einfach ein schönes Gefühl, machen glücklich und sind gesund. Wenn der Partner mal nicht da ist, dann bleibt einem halt nichts Anderes übrig. Mich stört es überhaupt nicht, wenn mein Freund es sich selbst macht, ich mach's doch auch.

Also nein, es ist kein schlechtes Zeichen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
09.09.2016, 07:30

Danke für den Stern. :)

0

Selbstbefriedigung ist auch in einer Beziehung ganz normal. Du solltest Dir nur dann darüber Gedanken machen, wenn Du dadurch zu kurz kommst. Ansonsten ist doch alles ok, er nimmt dir doch nichts weg. Und ganz ehrlich, ab und zu ist es einfacher und entspannter, einfach selbst Hand anzulegen. Beim Sex muss man ja immer auf den anderen Rücksicht nehmen. Ich finde es absolut gesund, wenn man einfach mal egoistisch sein möchte und das dann allein tut. Und das gilt auch für Frauen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir da nicht so viele Gedanken drum. Wenn er es nur macht, wenn er dich länger nicht sehen kann, ist das verständlich.. vor allem, weil er noch nicht so mega alt ist. Da können die halt nicht drauf verzichten ':D
Ich weiß, dass ist komisch von der Vorstellung her, weil ich als Frau auch ganz gut sehr lange auskommen kann ohne befriedigt zu werden...
Aber mach dir da wirklich keine Sorgen drum solange er lieber mit dir schläft, als sich einen runter zu holen ist alles in Ordnung.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hole mir auch in Beziehungen einen runter, ganz unabhängig davon ob ich glücklich oder Unglücklich in der Beziehung bin. Lass ihn das ruhig machen. Das bedeutet nicht das er den Sex mit dir nicht genießt oder so. Sex und Wichsen lässt sich einfach nicht vergleichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user50031
07.09.2016, 16:03

Was ist so anders am Wichsen? Woran denkt man da? An andere Mädchen? 

0

Ich finde es nicht richtig von Jungs zu 'erwarten' dass sie damit aufhören nur weil sie in einer Beziehung sind. Ich weiß nicht ob du das tust aber naja. Es ist was anderes als Sex und es macht Jungs Spaß. Ich bin seit 4 Jahren in einer Beziehung und mache das auch.
Das hat ja keinen Einfluss auf die Beziehung du musst nicht denken, dass du ihm nicht genug bist oder so nur weil er sich einen hobelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Es ist ein Zeichen dafür, dass er ganz natürliche sexuelle Bedürfnisse hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also: Nein das ist kein Problem.

Sex und Selbstbefriedigung sind zwei völlig verschiedene Dinge und haben mit der Beziehung nichts zu tun. Es sei denn euer Sexleben verändert sich dadurch zum negativen. Das passiert aber meistens nie.

Masturbierst du etwa nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user50031
07.09.2016, 15:53

Nein ich hab kein Bedürfnis danach.. DeshalB versteh ich nicht warum man das braucht. Denkt man da an Mädchen oder irgendwas oder genießt man nur? 

0

Nein, das ist kein schlechtes Zeichen sondern völlig normal. Sein Körper gehört immernoch ihm und die Sexualität mit sich selbst ist eine gänzlich andere als die zweisame.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user50031
07.09.2016, 15:45

Was denkt man sich dabei? 

0

ich mache es auch. aber ich finde es einfach manchmal angenehmer. es geht schnell und man kann einfach kurz mal druck ablassen. ausserdem kann man dabei auch egoistischer sein. manchmal passt das dann einfach mal kurz besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihn doch mit seinem  Freund  spielen.  Solange  euer  Sex nicht  drunter  leidet. 

Machst du  es dir etwa  nie selbst. ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user50031
07.09.2016, 15:59

Nein ich brauch das nicht. Deshalb versteh ich auch nicht  warum man das macht. Denkt man da an andere Mädchen? 

0

Hey Smoothy98,
in dem Alter können und wollen Jungs dreimal täglich Sex haben. Die haben quasi dauernd Druck auf der Pfeife. Damit dein Freund nicht mit ner Dauerlatte rumrennt und dauernd feuchte Träume hat, entlädt er seinen kleinen Freund halt hin und wieder. Das ist völlig normal und hat überhaupt gar nichts damit zu tun, dass er dich nicht liebt oder dich nicht mehr attraktiv findet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user50031
07.09.2016, 16:03

Warum hat er ne dauerlatte? Findet er alles geil was er ansieht oder was? Ich verstehe das nicht... Bitte erklärs mir.

0

Und selbst wenn, wo ist das Problem? In dem Alter holt man sich 10 Mal am Tag einen runter und wenn ihr ein Mal am Tag Sex habt, bleiben immer noch 9 Mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?