Ist es egal welches mainboard man hat wenn der cpu und die gpu reinpassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich ist es erstmal egal, welches Mainboard du nimmst, solange Ram, CPU und GPU draufpassen. Jedoch hat jedes Mainboard unterschiede. Mainboards, die vorne ein 'Z' stehen haben sind z.B. zum übertakten geeignet. Außerdem ist der Chipsatz relativ wichtig... Je besser er ist, desto bessere Austattung hat dein Mainboard und desto besser Können deine draufgesteckten Komponennten ihre Leistung erbringen. Es würde sich also nicht lohnen, eine 1000€ Grafikkarte, wie die GTX Titan X zu kaufen, wenn man diese dann auf ein B85 Mainboard steckt. Auf diesem Mainboard könnte die Grafikkarte lange nicht die Power erbringen, dei sie eigentlich drauf hat. Ansonsten musst du einfach drauf achten, wie viele USB 3.0, 2.0 usw du benötigst. Du kannst ja mal deine Grafikkarte, prozessor und Ram sagen und welches MAinboard du verwenden möchtest. Dann könnte ich dir helfen, ob das so gut ist.

Ich hofffe, ich konnte dir helfen und es war alles einigermaßen verständlich.

LG simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonSchwarz23
08.11.2015, 17:25

also habe i5 4690k,r9 380 4gb,8gb ram und weiß nicht wie das mainboard heißt

0

Wenn der CPU-Sockel mit dem des Mainboards übereinstimmt dürfte es keine Rolle spielen welches Mainboard man am Ende nimmt.

Wenn du spezielles vor hast wie bspw. Übertaktung kann es sein, dass das eine Mainboard eher geeignet ist als das Andere, aber im Großen und Ganzen kommt's hauptsächlich auf den Sockel und die RAM-Steckplätze an.

Grüße,
Wombass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonSchwarz23
08.11.2015, 17:12

ja habe nur 2 reicht das ?

0

Was meinst du mit reinpassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ja, das ist egal. Der alte RAM sollte am besten auch passen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?