Ist es besser einen Metallzaun vor dem streichen zu grundieren oder reichen 2zu1 bzw. 3zu1 Lacke?

4 Antworten

rost ordentlich blank schleifen, entfetten!!! (mit aceton oder ähnlichem) hilft um es noch haltbarer zu machen, und dann erst grundieren ,( je noch grundierung nochmal anschleifen und entfetten) und dann der lack.

Moin Moin,

Owatrol ist schon genannt worden als Grundierung. Es kann auch der Farbe als Additiv beigemengt werden und die Technologie in die Farbe implizieren. Es ginge auch ein Rostkonservierer, beispielsweise Owatrol C.I.P bitte beachten, dass dieser eine rote Farbe mitbringt. Ansonsten wie schon erwähnt Owatrol, entweder zur Passivierung, oder als Farbadditiv nutzen. Beste Voraussetzung für einen Folgeanstrich! Damit genau gesagt ist, um welches Öl es sich handelt hier ein Link: https://www.owatrol-kontor.de/metallschutz/pflege/15/owatrol-oel

Wenn Dein Zaun eine stabile Konstruktion ist, also kein Maschendraht oder ähnliches, ist durchaus Hammerite geeignet. Dieses kann dann ohne Grundierung aufgetragen werden, vorherige Entrostung vorausgesetzt. Leichter Restrost darf vorhanden sein, LEICHTER !!! Hat Dein Zaun viele Verwinkelungen, die man nicht einfach mit der Rolle oder dem pinsel erreichen kann, so ist da eine recht nette Erfindung der Hammerite Metall Master. Schau es Dir in Ebay an, geht ganz gut, preislich erträglich.

Wenn Dein Zaun keine starre Konstruktion ist, brauchst Du einen Lack, der etwas biegsam bleibt. Hier wäre Brantho Korrux 3in1 ein zuverlässiges Mittel. Gibts in Ebay. Auch dieses braucht nicht grundiert zu werden. Entrostung ist auch hier Pflicht (eigentlich Grundsätzlich).IKannst Du nach googlen, wirst viele positive Berichte finden.

Die absolut haltbarste Farbe nennt sich POR15, die hat allerdings oft Haftungsprobleme. Wenn sie hält, ist das eine Bindung für Leben. Auch darüber gibts viel zu lesen. An der Sonne vergilbt sie, behält aber ihre Rostschutzfunktion.

Hast Du an Deinem Zaun rostige Stellen, die Du aus was für Gründen auch immer nicht entrosten kannst, so sollte hier eine Schicht OWATROL aufgetragen werden. Das ist ein aushärtendes Öl, welches den Rost durchtränkt und passierviert. Das versprechen zwar auch die anderen Produkte, funktioniert bei Owatrol aber besser. Ein Spraydose für 10 Euro reicht da meistens. Dieses dann mit Brantho Korrux NITROFEST überlackieren, dann noch Brantho Korrux 3in1. Das sollte für die nachsten 12 Jahre halten.

2-3 Schichten sind bei jeder Farbe Pflicht.

Nein , den Metallzaun musst Du vorher mit einem Metall - Unterlack grundieren!

Was möchtest Du wissen?