Ist es bei der Deutschen Post anstrengend?

2 Antworten

Bei der Post zu arbeiten, finde ich das auch sehr anstrengend aber Es hängt natürlich von der Person ab. Ob und wie belastend das für dich ist. Mir persönlich war dieser Job bei der Post sehr anstrengend. Meine Tätigkeiten waren Annahme von Briefen, Päckchen oder Paketen. Information und Beratung über Versand- und Versicherungsmöglichkeiten. Entgegennahme von Reklamationen Rückverfolgen von Sendungen. Sortierung von Post oder Päckchen. Das wären dann auch die Tätigkeiten die du dort lernen wirst.

Ich finde nicht jeder ist für diesen Job geeignet aber Versuch es. Vielleicht wäre das ja was für dich. LG

Jaa also ich werde nur Briefe verteilen keine Pakete ich hab mich nur dafür beworben ich hab vergessen das zu erwähnen

0
Ist es bei der Deutschen Post anstrengend?

Kommt darauf an, welche Tätigkeit man dort ausübt.

…ich habe mich bei der Deutschen Post beworben…

Wurdest du eingestellt?

Woher ich das weiß:Beruf – Erfahrungen

Ich habe nächste Woche ein Vorstellungsgespräch und ich werde nur Briefe verteilen also keine Pakete ich hab vergessen das zu erwähnen

0
@ririlove1998
…ich werde nur Briefe verteilen

Nur Briefe verteilen kann ich mir nicht vorstellen. Als was willst du denn anfangen…als Zusteller?

0
@ririlove1998

Dann stell dich also darauf ein, dass du u.U. tägl. bis zu knapp 11 Std. auf Zustellung sein kannst. Bei Regen, Schnee u. Sonnenschein. Die Fahrräder mit ca. 40- 60 Kg beladen werden. Und du natürlich die postalischen Vorschriften lernen und mit dem Handscanner zurechtzukommen musst.

…nur Briefe und kleine Pakete 

Das vergiss auch mal schnell wieder. Es gibt noch viele andere Dinge die ein Briefträger zustellen muß.

Der Job ist nicht so leicht, wie die meisten sich das vorstellen.

1

Was möchtest Du wissen?