Ist eine Tiefkühlpizza, die 4 Tage im Kühlschrank gelagert wurde, noch genießbar?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würds nicht mehr essen. Am Folgetag wär ja ok. Aber in 4 Tagen "falscher Lagerung" kann viel passieren, was Bakterien und co. betrifft.

38

Quatsch, was sollte im Kühlschrank "falsche Lagerung" sein, wenn der auf 8 Grad eingestellt und richtig funktioniert? Bei dieser Temperatur (das ist der "Witz" am Kühlschrank) können sich "Bakterien & Co." eben nicht entwickeln! Die Pizza ist jetzt zwar etwes pampig, aber durchaus genießbar!

0
22
@Asienseminare

Aber du weißt schon, dass auch im Kühlschrank Lebensmittel zum schimmeln anfangen können, oder? Und wenns im TV so Tests machen, zwecks Kühlschrankhygiene - da gibts massenhaft Baktierien! Kannst du begründen, warum das nicht gehen soll? (Der Witz am Kühlschrank ist nämlich, dass das kühlen das Bakterienwachstum nur verlangsamt - aber nicht stopt. Wird ja nicht komplett gefroren wie im Gefrierschrank.

0

Frag am Besten den Hersteller der Pizza...also Dr. Oetker usw

Hallo, hattest du die nun gegessen?

Ging das? :D

Was möchtest Du wissen?