Ist eine Lichterkette eine Parallelschaltung oder eine Reihenschaltung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Trick mit dem Birne rausschrauben geht mit den LED-Lichterketten, die sich immer mehr durchsetzen nicht. Oft ist es eine Mischung aus beiden: es sind immer eine Gruppe Lämpchen hintereinandergeschaltet, diese Gruppen dann parallelgeschaltet. Man erkennt es auch an den Spannungen: Wenn die Ausgangsspannung des Trafos/Netzteils z.B. 24 V ist und die der LEDs 2V, so sind immer je 12 hintereinandergeschaltet. Bei 96 LEDs sind es dann 8 solche Gruppen. Außerdem: Wenn das Kabel zwischen den LEDs 2adrig ist, sind alle parallel. Wenn sie alle in Reihe sind, reicht eine Ader dazwischen und eine Rückleitung (z.B. bei altmodischen Christbaumkerzen à 20 V, wo 11 Stück direkt an 220 V liegen.

Da gibt es verschiedene. Dreh mal eine Birne raus, dann schau mal. Wenn die anderen auch ausgehen, ist das eine Reihenschaltung und wenn sie weiter leuchten eine Parallelschaltung :)

Was möchtest Du wissen?