ist eine beziehung mit einer studentin sinnvoll?

3 Antworten

Wenn Du so an die Sache herangehst, lass es lieber gleich bleiben. Es sind die denkbar schlechtesten Voraussetzungen für eine Fernbeziehung, wenn man sich von solchen dummen Vorurteilen leiten lässt. Die Stärke einer Partnerschaft resultiert zu einem großen Teil aus Vertrauen zueinander. Wie würdest Du es denn finden, wenn jemand Dir so etwas anhängen würde. Ich habe das durch. Zwar war ich der Student, aber ich bin noch immer mit der Frau zusammen. Wir haben uns immer gegenseitig vertraut.

Eine Beziehung mit einer Studentin ist nicht mehr oder weniger sinnvoll als eine Beziehung mit jedem anderen Menschen. Keine Studentin ist gezwungen, mit mehr als einem Partner eine Beziehung einzugehen. Wenn sie es doch tut, dann liegt es an ihrer Person, nicht am Studium. Und Liebeskummer riskierst du in jeder Beziehung.

Langsam kennenlernen, gegenseitig Vertrauen aufbauen und dann mal sehen, was daraus wird. Das ist die "einfachste" Möglichkeit, deine Frage in Bezug auf diese eine besondere Dame zu beantworten. :)

Erfahrungen hab ich keine. Aber das ist wohl Charaktersache.

Was möchtest Du wissen?