Ist ein rostiger Spaten noch zu gebrauchen?

4 Antworten

Es hängt davon ab wie schwer der Spaten verrostet ist. Wenn es nur oberflächiger Rost ist kannst du ihn problemlos mir einer Stahlbürste wegkratzen. Falls dies jedoch nicht der Fall sein sollte, würde ich umgehend einen neuen Spaten kaufen, da du dich ansonsten möglicherweise beim Gebrauch wehtun könntest. Falls du dir nicht sicher bist welchen Spaten du dir kaufen solltest dann besuche doch mal eine Webseite wie zb spatentest.de und schau dir dort die Tests an.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG

Ob Du ihn noch verwenden kannst hängt davon ab wie stark er verrostet ist. Wenn er durch ist, ist er durch(gerostet). Selbst wenn er aber stark rostet kann er bestimmt noch gerettet werden. Mit einer Drahtbürste wird der grobe Rost entfernt und mit einem Schleifaufsatz einer Bohrmaschine geht’s dem Rest an den Leib.

PS.: ein Spaten rostet nicht wenn er häufig gebraucht wird. Für einen neuen lohnt die Investition in einen aus Edelstahl der rostet auch bei "grabfaulen" Gärtnern nicht.

Es gibt Drahtbürsten. Danach mit einer normalen Bürste und dann einölen. Wenn er nicht durchgerostet ist, kannst du noch ein paar Hektar damit umgraben.

mein gott habt ihr sorgen - außerdem gibts in jedem baumarkt rostentferner - aber das kannst du dir sparen - grab mal kräftig um, dann ist auch der rost bald weg........ - was soll der denn viel schaden???? außerdem - putze den spaten jedesmal, nachdem du ihn gebraucht hast ..........

Was möchtest Du wissen?