Ist ein Name ein Nome?

4 Antworten

"ein Tisch" - "ein Peter"

"des Tisches Bein" - "des Peters Bein"

Der Eigenname hat zwar noch mal eine eigene Kategorie bekommen, wird aber so wie ein Nomen behandelt.
Die lateinische Bezeichnung für Eigennamen lautet Nomen proprium.

Namen sind Eigennamen. Ich habe immer gelernt, dass man Nomen UND Eigennamen groß schreibt, dementsprechend wird da schon ein Unterschied gemacht. Ich finde, das macht durchaus Sinn.

Ergibt.

2

das Nomen

die Nomen

Was möchtest Du wissen?