Ist Dortmund die Fußball-Hauptstadt in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde statt "Dortmund" eher "das Herz des Ruhr-Gebietes" sagen! Dort sind die meisten Fußballclubs beheimatet, die auch ihren wesentlichen Teil an der deutschen Fußball Geschichte beigetragen haben! Allerdings ist auch München ein interessanter Punkt, denn dort gibt es zum einen den besten (Erfolgs-technisch) Fußball Club Deutschlands, der zudem der größte Club überhaupt ist! Zum anderen auch andere Clubs (z.B. 1860, Unterhaching), die auch wesentlich (v.a. 1860) am Werden des deutschen Fußballs beteiligt waren! Um die Frage endgültig beantworten zu können müsste man eine Art Zlatan sein, denn in Deutschland gibt es kein London oder Istanbul, sondern viele Städte mit Vereinen und Stadien, von denen jede/r/s seinen ganz individuellen Teil am deutschen Fußball beigetragen hat! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schon richtig, dass es keine einheitliche Antwort gibt. Eigentlich gibt es keine Fussballhauptstadt in Deutschland. Diesen Titel könnte sich ja auch München wegen der meisten Meisterschaften beanspruchen. Und wieso sollte das schönste Stadion das wichtigste Kriterium sein? Alles eine Sache der Definition.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kämen mehrer Städte infrage:

Frankfurt:     Sitz des DFB

München:     meiste Meisterschaften

Dortmund.    größtes Stadion

Kaiserslautern: mein Favorit

ist Ansichtssache.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wohne in Dortmund,cirka 100m vom Borsigplatz aber von Fußball sieht man hier sehr wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz sicher Ansichtssache und ändert sich im Laufe der Zeit natürlich auch. Bald wird es vielleicht Leipzig sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?