Ist diese Hermés Tasche echt?

 - (Kleidung, Hermes, Designer)  - (Kleidung, Hermes, Designer)  - (Kleidung, Hermes, Designer)  - (Kleidung, Hermes, Designer)  - (Kleidung, Hermes, Designer)  - (Kleidung, Hermes, Designer)

4 Antworten

Hallo,

Deine tasche ist von aussen zwar optisch an ein modell von hermes angelehnt, aber leider definitiv kein original von "hermes paris".

Vlg

definitiv keine originale hermès. die verarbeitung ist eine ganz andere und auch das modell an sich ist zwar sehr an die designs von hermès angelehnt, gibt es so kn der form aber nicht.

ich kenn mich mit Hermes nicht aus, aber so generell: Klar,es gibt viele fakes.

es gibt auch viele sehr gute Fakes.

Und es gibt immer mal wieder Leute, die Sachen auf Trödel verkaufen,w op man sich nachher nur noch wundert.

Ich habe einen sehr ausgefallenen Ring, 925er Silber, Smaragd, der kostet bei Juwelieren, die die Marke führen, knappe 600€.

ich sah ihn in einer Kramkiste.. guckte.. oh, die Marke!

Gefragt: was soll erd enn n kosten?

Wo war er denn? Hier in der kiste.

Ach, der Kinderkram. 1€

Ich guckte ganz entsetzt.. sie: OKAY, dann eben 50ct für den Schrott.

Was soll ich sagen.. ich gab ihr die Münze und bin gegangen.

Und der Ring ist echt. Da hatte einfach nur wer null Ahnung und fand ihn wohl häßlich.

http://www.luxury-for-you.ch/info/Echtheitscheck-Hermes-Taschen.html

Zitat:

Hermès verwendet ein einmaliges Dataystem. Die Markierung kann auf der Unterseite der Handgriffe/Riemen/Halterung/Schließen ausgemacht werden.

Der Blindstempel wurde 1945 eingeführt. Ältere Taschen besitzen demnach keinen Blindstempel.Für die Auszeichnung genutzt wird das fortlaufende Alphabet. Es begann 1945 mit einem einfachen „A“ und wurde 1971 mit einem „A“ im Kreis sowie 1997 mit einem „A“ im Viereck fortgesetzt.


Was möchtest Du wissen?