Ist die Pumpe richtig an der Stelle?

...komplette Frage anzeigen Wasser - (Aquarium, noob)

3 Antworten

Hallo Lele1987,

Ja perfekt. Die Wasseroberfläche ist das was Luft in das Becken zufügt.

Diese Aussage, würde ich so nicht unterstreichen, denn die Wasseroberfläche ist glatt wie ein Spiegel!

Du solltest den Filter so hoch anbringen, dass die Wasseroberfläche leichte Wellen macht, das begünstigt den Gasaustausch!

Auch solltest Du die Temperatur auch in der Einlaufphase auf 25 °C einstellen, damit sich die Pflanzen entwickeln können!

Leider wurde meine erste Antwort gelöscht, weil sie angeblich einen Spamlink enthalten hat, doch Du kannst auch leicht selbst unter Anfängerfehler, Einfahrphase oder Aquarium für Anfänger nachsehen, denn es ist immer vorteilhaft, sich selbst zu informieren, als sich auf das zu verlassen, was einem ein Verkäufer sagt!

MfG

norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lele1987 21.11.2015, 13:12

Ich kann die Düse beliebig drehen reicht es wenn ich sie einfach nach oben drehe dann müsste es passen oder ?

0
Lele1987 21.11.2015, 21:21

Kann ich dich irgendwie kontaktieren außerhalb von vier wäre dankbar für ein paar Tipps und Hilfe

0

Hallo Lele1987,

die Aussage von @dellta

Ja perfekt. Die Wasseroberfläche ist das was Luft in das Becken zufügt.

kann ich so nicht bestätigen, denn Deine Wasseroberfläche ist glatt wie ein Spiegel!

Danke hab jetzt eine Wassertemperatur von 22 grad zu kalt oder

Du solltest sie auf ca. 25°C einstellen, damit die Pflanzen auch anwachsen können!

Du solltest den Filter so hoch einbringen oder einstellen, dass auf der Oberfläche eine leichte Wellenbewegung zu sehen ist, das begünstigt den Gasaustausch!

Nachdem Du erst am Anfang eines schönen Hobbys stehst, solltest Du Dir den folgenden Link aufmerksam durchlesen, um so wenige Fehler wie möglich zu machen!

http://www.aquaristik-live.de/beginner-forum-f1/leitfaden-fuer-anfaenger-der-aquaristik-t1803.html

MfG

norina


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja perfekt. Die Wasseroberfläche ist das was Luft in das Becken zufügt. Bei weitere fragen schreib mir Privatnachrichten kann dir helfen bin schon lang als Aquarianer tätig. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lele1987 19.11.2015, 18:27

Danke hab jetzt eine Wassertemperatur von 22 grad zu kalt oder

0
dellta 19.11.2015, 18:33
@Lele1987

Welche Fische willst du mal Pflegen ?. Oder hast du Sie schon drinnen ?. 

0
Lele1987 19.11.2015, 18:51

Hab noch keine konkrete Vorstellung irgendwas robustes auf jeden Fall und eine Garnele 😁

0
dellta 19.11.2015, 19:22
@Lele1987

Ja Heizung ist bei Zimmertemperaturen nicht mal ein Muss. Hab früher nie Heizung gehabt jetzt pflege ich Piranhas sind auch Warmwasser Fische 23grad bis 30grad. Hab auch nie Heizung drin, und hatte noch nie einen Toten. Im Sommer würde ich es sowiso ausschalten sonst wirt es über 33grad dann Sterben Sie dir sowiso. Lg

0
Norina1603 20.11.2015, 13:27
@dellta

Im Sommer würde ich es sowiso ausschalten sonst wirt es über 33grad dann Sterben Sie dir sowiso.

Wie kommst Du denn darauf? Sobald ein Regelheizer die eingestellte Temperatur erreicht hat, schaltet er ab, da könntest Du sogar zehn Heizer im Becken haben ohne dass sie einen Einfluss auf die Temperatur haben!

So eine Aussagen von jemanden

Bei weitere fragen schreib mir Privatnachrichten kann dir helfen bin schon lang als Aquarianer tätig.

machen mich stets stutzig!

0
dellta 20.11.2015, 18:10
@Norina1603

Ja das weis ich aber als Sicherheitsgründen würde ich es trotzdem weg nehmen. Ich hatte mal ein Guppyaquarium keine ahnung warum aber das teil lief trotz 30grad dann sind mir alle Fische gestorben. Lg

0

Was möchtest Du wissen?