Ist die externe Ausbildung zum Industriemechaniker schwer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ich mal eine Ausbildung zum Industriemechaniker absolviert habe kann ich mir nicht vorstellen, dass man mit einer Externenprüfung da durchkommt. Die Ausbildungsinhalte sind ja insbesondere im praktischen so vielfältig (denke mal an sowas wie Elektropneumatik aber auch Drehen oder Fräsen), dass man das meines Erachtens mit praktischer Erfahrung nicht ersetzen kann. Zumindest wären dann wohl sehr viele Vorbereitungskurse notwendig, die es ja grundsätzlich gibt. Am besten lässt du dich mal bei der IHK beraten.

Es gibt keine externe Ausbildung, es gibt eine Externen Prüfung. Diese ist zu beantragen, wenn die Voraussetzungen (Doppelte einschlägige Berufstätigkeit im zu prüfenden Berufes und der Nachweis (durch Zeugnisse), dass das im Berufsbild geforderte Wissen, Kenntnisse und Fertigkeiten vorhanden sind. Die Zulassung kann abgelehnt werden.

leelee9090 30.06.2017, 08:56

Entschuldige! Meine natürlich die Externen Prüfung!

0
Novos 30.06.2017, 08:59
@leelee9090

Das eine Einrichtung, Berufsverband oder eine Institution solche Kurse / Seminare oder praktische Prüfungsvorbereitungen durchführt ist möglich, jedoch gibt es werde eine Durchführungs- noch eine Besuchspflicht.

0
leelee9090 30.06.2017, 09:02
@Novos

Man zahlt ja dann praktisch "nur" die Prüfungsgebühren oder? 1 Zwischenprüfung und 1 Abschlussprüfung 

0
Novos 30.06.2017, 09:12
@leelee9090

Man nimmt nur an der Ausbildungsprüfung (Abschlussprüfung) teil und bezahlt diese im Voraus (Ohne Erfolgsgarantie).

0

Was möchtest Du wissen?