Ist es mit Hauptschulabschluss schwer eine Ausbildung als Maschinen und Anlagenführer, Industriemechaniker, Medientechnologe zu bekommen?

11 Antworten

Interessierst Du Dich für Technik? Hast Du vielleicht sogar Vorkenntnisse (weil Du zum Beispiel Dich hobbymäßig Dich dafür interessierst)?

Eine Ausbildung zum Maschinen und Anlagenführer sollte kein Problem sein (Voraussetzung Hauptschulabschluss)
https://www.ausbildung.de/berufe/maschinen-und-anlagenfuehrer/

Ausbildung zum Industriemechaniker Realschulabschluss

https://www.ausbildung.de/berufe/industriemechaniker/

Ausbildung in der Medientechnologie auch Realschulabschluss.

https://www.ausbildung.de/berufe/medientechnologe/

Aber weißt Du.... einige Chefs sind menschlich. Und wenn Dein Hauptschulabschluss "im Durchschnitt" ist und Du Leistung und Einsatz gezeigt hast (nicht zu viele Fehltage), dann kannst Du schon Erfolg haben. Erkundige Dich aber auch nach den Fächern, die nötig sind. Wenn ein Beruf sehr mathematiklastig ist und Du da gar nicht durchblickst, dann wird es gewiss sehr schwer werden. Also bereits überlegen, ob und wie Du Dich dem stellen kannst.

Wenn Du hingegen viele Fehltage hast und die Noten eher ziemlich mies sind, dann solltest Du überlegen, ob Du die Klasse wiederholen magst.

Ausdauer solltest Du bei der Ausbildungssuche auf jeden Fall mitbringen. Das braucht es aber auch mit einem Realschulabschluss und Höher.

Und mir hat sogar eine Personalchefin gesagt, dass sie lieber Menschen annimmt, die Einsatz zeigen.... vielleicht länger brauchen um etwsa zu verstehen, aber tatsächlich verstehen wollen. Als Menschen, die einen guten Abschluss haben, aber kaum etwas dafür machen brauchen. Diese Menschen verfallen oft schon bei kleinen Problemen in Panik und geben auf. Menschen, die für ihre Leistungen etwas tun/getan haben, können besser mit Druck und Schwierigkeiten umgehen. Und für die schulischen Leistungen gibt es Nachhilfe. Am wichtigsten ist aber das Interesse.

Und irgendwie machen diese Worte Sinn, finde ich.

Lieben Gruß an Dich. :)

Natürlich hat man mit einem Hauptschulabschluss immer weniger Chancen als mit einem Realschulabschluss oder hören Abschlüssen.

Aber eines kann ich dir sagen, wenn du einen Beruf haben willst der dich wirklich interessiert und du ihn wirklich erlernen möchtest, dann kämpfe darum dass du ihn bekommst!

Ich war zum Beispiel auch mal Hauptschülerin mit sehr schlechten Noten, und als es darauf ankam und ich Immobilienkauffrau werden wollte, reichte so ein Hauptschulabschluss natürlich nicht aus. Deswegen habe ich mir den Ar*** aufgerissen und meinen Realschulabschluss gemacht. Er ist sogar so gut dass ich noch Abi machen könnte:)

Wenn du es wirklich willst, dann kämpfe einfach!

Hallo!

Also mit einem Hauptschulabschluss ist es sehr schwer etwas zu finden. Dein Zeugnis muss schon sehr gut sein, damit du zu einem Gespräch eingeladen wirst und mit deiner Persölichkeit überzeugen kannst.

Chancen nach der Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer?

Mit dem Schwerpunkt auf Metall. Wie sind da die Chancen auf dem Arbeitsmarkt ?

...zur Frage

Ausbildung Elektroniker (bt) gegen Industriemechaniker?

Guten Tag, hab mich für beide Sachen beworben und letztendlich bei Thyssen eine Stelle als Elektroniker für Betriebstechnik bekommen.

Nun ist meine Frage ist die Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik schwerer als die des Industrie beziehungsweise Zerspannungsmechaniker?

Weil ich glaube schon denn als Elektroniker hat man ja sehr sehr viel Theorie hingegen ein Industriemechaniker nichts anderes macht außer ab und zu bisschen zeichnen pfeilen und bohren oder nicht? also so stell ich mir das vor.

Meint ihr beides ist gleich schwer oder Elektroniker ist schwerer?

Und meine Frage ich beginne die Ausbildung ab dem 1.9 mein couseng macht die gleiche ausbildung aktuell und könnte ihn fragen was die so machen und vllt mal bücher von ihm ausleihen damit ich halt mich jetzt schonmal bzw so 1 2 monate vor der ausbildung mich vorbereiten kann um dann in der ausbildung top leistungen und in den arbeiten tests in der berufsschule top noten zu haben. Meint ihr das bringt was ?

...zur Frage

Hey,was bin ich wenn ich meine Ausbildung als Maschinen-und Anlagenführer bin? Geselle Facharbeiter?

Hey Leute,

was bin ich nachdem ich meine Ausbildung als Maschinen und Anlagenführer beendet habe, Geselle oder Facharbeiter oder was ?

...zur Frage

Frage zur neuen Ausbildung im September. Maschinen- und Anlagenführer-Ausbildung schwer?

Hi,

am 1.September beginne ich eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (Schwerpunkt Metall). Ist diese Ausbildung eher schwer oder einfach, sowohl intellektuell als auch körperlich ?

Kann mir da jemand genauere Informationen geben ?

...zur Frage

Ausbildung und spätere Arbeit anderst?

Hallo
Undzwar habe ich letzten September die Ausbildung zum Industriemechaniker Produktionstechnik angefangen weil ich im Internet gelesen habe, dass man dort in der Reparatur und Instandhaltung eingesetzt werden kann und das ist was ich auch Privat sehr gerne mache. Also habe ich mich beworben und die Ausbildung angefangen, nur bin ich in knapp 3 Monaten bereits im 2. Lehrjahr aber habe irgendwie sehr wenig gelernt was mit Reparatur Instandhaltung etc. Ich habe gedreht, gefräst, geschliffen, hatte einen Pneumatiklehrgang und nen Montagelehrgang. Das einzigste was irgendwie passte war der Montagelehrgang weil wir dort was über Instandhaltung und Reparatur gelernt haben.
Meine Frage ist jetzt kann es sein dass ich Später als Reparateur arbeite obwohl ich in meine Ausbildung eher andere Sachen gemacht habe?
Eigentlich dachte ich auch das man später mit Kunden zu tun haben kann und dass man vielleicht beim Service arbeiten kann sozusagen das ich halt dauernd unterwegs bin
Oder denke ich vielleicht schon zu weit und es kommt alles noch?
Drehen Fräsen usw. ist ja nicht so schlimm aber wird mir halt sehr schnell langweilig weil ich eigentlich in Richtung Reparatur/Instandhaltung gehen wollte
Vielen Dank schonmal für die Antworten

...zur Frage

Wie sind die Chancen als Maschinen und Anlagenführer?

Welche Weiterbildung ist zu empfehlen ? Und in welche Berufe kann man einsteigen ?

PS: Meine Ausbildung ist der Maschinen und Anlagenführer in Metalltechnik.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?