Ist die Bewertung von Jungs und Mädchen in der Schule fair?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich persönlich finde es schon unfair dass mädchen nicht so viel laufen müssen wie jungs. Die werte die du hier nennst sind wirklich schon zu hoch unterschieden. Selbstverständlich müssen mädchen nur weniger laufen wisst ihr doch wieso aber das was du hier sagst ist wirklich schon übertrieben. Aber das was wirklich unfair ist, ist dass ihr trotz dass ihr so viel tun müsst nicht so schnell eine 1 bekommt. Aber pass auf dass du nicht nur das laufen zählst, schließlich macht eine note viel mehr aus :)

Das ist schwer zu beantworten.Die Leistungsklassen für Mädchen sind grundsätzlich andere. Die Anforderungen sollten,es ,mit wenigen Ausnahmen nicht sein.Ich denke,Du wendest Dich an Deinen Vertrauenslehrer und deutest mal eine Ungeleichbehandlung an,wo Du die Gründe nicht erkennen kannst.Ich hoffe Du kommst weiter.LG

Dass es immer ein paar Unterschiede in der Bewertung gibt, war schon immer so und ist auch sinnvoll. Aber solche Unterschiede finde ich schon fast ein wenig diskriminierend. Bei uns war es z. B. so, dass wir alle gleich weit laufen mussten und dann gab es bei den Jungs z. B. ab 12 Minuten eine 1 und bei den Mädels z. B. erst ab 14.. Wir mussten aber alle eigentlich das gleiche leisten, was ja bei euch echt nicht so ist.. Habt ihr schon mal mit dem Lehrer und der Schulleitung gesprochen?

WTF ????? Bei eurem Lehrer geht ja gewaltig was schief........ ich bin auch 8. Klasse und ein Mädchen aber bei uns sind zwischen Jungen und Mädchen nur minimale unterschiede im Sport.! Wenn ich du wäre würde ich mich sofort beschweren oder erstmal im ''Gesetzt'' nachgucken ob das alles mit rechten dingen zu geht..:D

Bei uns ist das genauso, das ist normal, aber seid doch froh das es nur zwölf Minuten sind, wir müssen seit der fünften Klasse 30 Minuten laufen jedes Jahr ^^ Allerdings werden Jungs auch etwas strenger bewertet als wir Mädchen.

Erstmal : die sportliche Leistung bei Frauen im durchnitt ist niedriger als bei den Jungs . Aber was du hier sagst ist Quatsch . Kein Mensch verlangt von einem 8 klässler das er 100 m wirft . Und außerdem müssen Mädchen mindestens in 7 min eine bestimmte Anzahl runden laufen , oder 30 min unabhängig von der Strecke .

DennisZich 02.02.2015, 14:21

wechsel zu uns an die schule dan siehst du es

0

Nein, Mädchen werden eindeutig bevorzugt meistens von Lehrerinnen, so war es zumindest an meiner Schule.

Bestimmt weil euer Lehrer denn Jungs mehr anvertraut als denn Mädchen, weil Jungs sind oft sportlicher als Mädchen!:)

Das machen die Lehrer nicht, weil sie Jungs hassen :D Die Lehrer bekommen einen Bewertungsplan indem die Mädchen eindeutig bevorzugt werden :/ Und die Lehrer müssen sich an den Plan halten.

100 m in der 8 Klasse ? Wenn du schon lügst dann wenigstens glaubwürdiger . Ein 8 klässler ist 13/14 Jahre alt . In diesem Alter muss man Maximal 38-40 m werfen um ein 1 zu haben .
Wenn ein 13 jähriger 100 m wirft , könnte er auf internationale Wettkämpfe gehen mit verdammt gute Karten

Was möchtest Du wissen?