Ist der Zug abgefahren, noch keine Freundin mit 20?

12 Antworten

Ich kann ja verstehen, dass du frustriert bist. Du solltest dir aber die Zukunft betreffend keine allzu große Sorgen machen. Möglicherweise wirst du schon bald jemanden sehr nettes kennen lernen, ihr seid euch nur noch nicht begegnet (oder ihr kennt euch schon, seid euch nur noch nicht näher gekommen).

Wichtig ist, dass du offen und freundlich und möglichst locker mit Mädchen umgehst, zu dir, deinen Stärken und Schwächen stehst, und einfach signalisierst, dass du andere Menschen interessant findest.

Der Zug ist noch lange nicht abgefahren, glaub mir.

P.S. So toll ist es übrigens auch nicht, in jüngeren Jahren mehrere Freundschaften zu haben und dann irgendwann Trennungen verkraften zu müssen. Will damit sagen, es gehört auch eine gewisse Reife dazu, die du zu haben scheinst und die man manchmal erst erwirbt, wenn man ein wenig älter ist.

Mach dir erstmal keinen Kopf. Der Zug ist nie abgefahren, es sei denn du bist verstorben ;-).

Eine Anregung: Bisher hat es nicht geklappt, oder? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass wenn du es weiter so machst wie bisher, es plötzlich klappt? Sehr gering.

Deswegen wäre es gut, wenn du eine andere Vorgehensweise wählst. wie wäre es beispielsweise, wenn du nicht mehr so viel denkst, wenn du mit einem Mädchen/Frau zusammen bist? Für mich hört es sich so an, als ob du nicht sonderlich viel von dir preis gibst. Riskiere mal was.

Muss ich mir sorgen machen, nie eine zu finden?

Ich würde mal sagen: Nein. - Aber du musst es dir nicht schwerer machen, als es eh schon ist. - Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du es bislang bei den attraktiven Damen versucht, bei denen du vor Begeisterung kein Wort raus gebracht hast, weil du sie so stark ansehnlich findest, dass du nicht weißt wo du anfangen sollst.. ich hab die Erfahrung gemacht, dass genau diese oftmals einen sehr schlechten Charakter haben, bzw. einen mit dem ich wohl nie verstanden hätte. Versuch einfach mal mit ein paar Damen Freundschaften zu schließen, bis es zu Gesprächen kommt, bei denen man sich richtig unterhält, Meinungen austauscht und gemeinsam lacht. Oftmals findet man gerade nach der Entstehung solcher Freundschaften die Personen, die es wirklich verdient haben, deine Zuneigung zu genießen. Viel Erfolg und bitte nicht aufgeben.

Nein es waren nicht nur die äußerlich attraktiven Frauen.. Vielmehr Mädchen bei denen der Charakter und das aussehen m.M.n. passte.

Sie waren natürlich, wobei das natürlich auch wieder ein sehr weit ausgelegt werden kann.. Aber auch ihr Humor, die Art wie sie redeten und viel mehr hat diese Frauen für mich begehrenswert wirken lassen.

Dabei war es nie der Typ von Frau wo alle Männer sagen "boha ist die heiß" ..

Naja ich merk grad ich bin schlecht darin das zu erklären..

0
@Bratkartoffel92

Mach dir nix draus, wie gesagt: Schließe Freundschaften, bring sie zum lachen, und dann wird da auch mal mehr draus.

0

Alle von der alten Klasse sind verheiratet - Zug abgefahren?

Wenn ich auf Facebook sehe sind gefühlte 90 Prozent der alten Klasse verheiratet oder verlobt und haben schon Kinder. Ich bin etwas ü 30 und seit 4 Jahren solo, teils Dauersingle. Ich freue mich für die anderen, kein Ding. Aber ich werde langsam ungemütlich und bekomme Angst alleine zu bleiben. Ist in meinem Alter der Zug abgefahren??

...zur Frage

Habe ich ein gestörtes Verhältnis zu Beziehung/Frauen?

Ich hatte nicht viele Freundinnen in meinem Leben, ich weiß auch nicht so recht wieso. Ich bin nicht der Typ der das braucht oder der besonders darauf aus war Frauen klar zu machen, aber ich habe mich verliebt und ich habe immer mit ganzer Kraft geliebt. Meine 2 längten Beziehungen gingen 3 und 4 Jahre.

Die erste war im alter von 16 bis ca. 19 Jahren, die Trennung traf mich übel, das war der schlimmste Liebeskummer den ich je hatte, ich dachte ich würde sterben. Noch 1 Jahr nach der trennung trauerte ich aber irgendwann wurde es immer dumpfer, die Erinnerung immer blasser aber irgendwie in meinem Unterbewusstsein fing ich an Frauen irgendwie zu meiden, ich genoss zwar ihre Gesellschaft aber irgendwie nur weil ich mit Frauen gut reden kann.

Es lagen 4 Jahre Single dasein dazwischen, ich hatte in der Zeit auch keinen Sex oder sowas und manchmal hatte ich das verlangen aber ich wollte nicht einfach mit IRGENDEINER Frau schlafen und nach 4 Jahren geschah es dass sich ein Mädchen in mich verliebte und mir hinterher gelaufen ist, wie ein Hündchen und ich dachte mir, vielleicht ist es bei ihr anders. Wer mich so sehr will hat eine chance verdient, nach 4 Jahren endete auch diese Beziehung, ich war wieder enttäuscht und sehr traurig und irgendwie finde ich nun Frauen überhaupt nicht mehr attraktiv.

Seitdem habe ich überhaupt kein verlangen mehr nach Frauen, ich finde sie nicht attraktiv, sie ziehen mich nicht an, ihren Körper betrachte ich höchstens aus anatomischer sicht, ähnlich wie ein Arzt, ich sehe einen Menschen aber nichts daran zieht mich an. Eins vorweg, Männer ziehen mich auch nicht an.

Irgendwie verknüpfe ich unterbewusst Frau und Beziehung immer mit etwas negativem.

Meine sexualität scheint vollkommen verschwunden zu sein.Ich habe keine Ahnung was ich machen soll. Absolut garkeine

...zur Frage

Freundschaft zu bester Freundin geht langsam flöten?

Meine beste Freundin und ich wir kennen uns nun schon fast 15 Jahre! Aber im Moment sehen wir uns nur noch selten und haben uns irgendwie auseinander entwickelt. Unsere Interessen sind zur Zeit auch echt unterschiedlich. Sie hat immer noch Party, Festivals und Städtereise im Kopf die aber absolut nicht mehr in mein Leben passen. Ich habe keine Lust mehr bis spät nachts auf sinnlosen Partys rum zu hängen und kann auch nicht einfach mal so spontan mein Zelt nehmen und aufs Festival zum campen....sie weiß dass. Wenn wir uns sehen haben wir auch kaum noch Gesprächsthemen für die wir uns beide interessieren, wirklich sehr schade. Stell ich mich da einfach nur an? Soll ich warten bis sie auch erwachsener wird? Sie ist nun fast 30 und hat immer noch keine feste Beziehung, möchte aber Heirat, Kinder und ein Haus. Ich habe all das und befürchte sie ist ein wenig neidisch.

...zur Frage

Ex hatte einen "längeren", wie damit umgehen?

Hi

Ziemlich peinliches aber durchaus ersntgemeintes Thema

Ich bin seit 2 Monaten in einer festen Beziehung, allerdings ist es noch nie zu dem "Geschlechtsakt" gekommen und das liegt an mir, um genau zu sein blocke ich jedes Mal ab wenn es schliesslich darum geht die Hose auszuziehen weil es auch mein erstes Mal wäre und meine Freundin schon Erfahrungen gesammelt hat. Jedenfalls bin ich mir sehr unsicher wegen der Grösse meines Penisses: gemessen liegt er etwa zwischen 14-16 (Durchschnitt?)cm aber er kommt mir sehr klein vor

Zu allem überfluss habe ich nun jetzt auch die SMS mit ihrer besten Freundin gelesen und erfahren dass ihr Ex ein "Monster" hatte und anscheinend weit über 20cm hatte und dass sie von meinem "durch fühlen" enttäuscht war weil sie sich "mehr erwartet" hätte und ich im Vergleich deutlich schlechter abschneide. Zwar sagte meine Freundin mir dass sie sich bei mir wohler fühlt und alles aber das macht mich stutzig weil sie bei ihrer Freundin so abwertend gesprochen hat, jetzt habe ich noch mehr Angst den Schritt einzugehen und weiss nicht was ich tun soll/damit umgehen soll

...zur Frage

Am Geburtstag nach Paris entführen

Hallöchen:) also ich habe vor meine beste Freundin an ihrem 16. Geburtstag nach Paris zu 'entführen' und mit entführen meine ich entführen:D werde ihr einen Schal um die Augen binden und dann mit dem Zug nach Paris fahren und erst da aufmachen... Habt ihr irgendwelche Ideen was wir da machen könnten? Also ich war schon mal ein paar mal da aber das letzte mal vor 3 Jahren...

...zur Frage

Was tut man gegen Gewissensbisse?

Ich habe mit meinem Freund Schluss gemacht weil ich blöd bin und zu dem Zeitpunkt halt schlecht drauf war.
Er hat das alles zu ernst genommen und kann mir nicht verzeihen bzw. mit mir nix mehr zu tun haben .
Schlechtes Gewissen habe ich weil ich mich nicht so schön ihm gegenüber verhalten habe und ich schäme mich dafür. Er hat mich jetzt aus seinem Leben komplett ausgeschlossen. Als wäre nie was gewesen.
Ist der Zug schon abgefahren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?