Ist der Durchschnitt 3,5 eine gute 3, eine normale 3 oder eine schlechte drei? Also in der Note.

17 Antworten

Da hinter dem Komma ab "5" aufgerundet wird, würde man eine 3,5 zu einer 4 aufrunden.

Von daher ist eine 3,5 ehr eine schlechte 3.

Die Frage ist zwar schon länger her aber ich möchte mich auch mal dazu äußern haha Also in BW ist es zumindestens so das wenn man in einem Fach die ,5 hat Meistens die schlechtere Note (also in deinem Fall die 4) gewählt wird außer du möchtest dich mi einem Referat noch verbessern oder anderweitig durch mündliche Arbeit. Zu deiner Frage noch die 3,5 ist eine schlechte 3 beinahe schon 4. eine 3,0 ist die ganze normale 3 und eine 2,6 ist eine gute 3

Das ist eine ganz simple Rechnerei:

3 ist eine normale Durchschnittsnote.

3- ist ein wenig schlechter als Durchschnitt.

3,5 ist schon unter Durchschnitt.

3,5 ist eine normal note3. zb 3,2 eine 3 mit einen plus. 3,8 mit einen -

das ist aber unsinn!

0

wenn der schnitt gerundet wird, sogar ne 4,0. Ansonsten liegt eine 3,5 genau zwischen 3- und 4+