Ist das schlimm wenn ich 5W30 statt 5W40 motoröl in meinen speedfight 3 Ac (4takt) gieße?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich elbst kann dir da nicht viel sagen aber in der fahrschule heißt es man sollte wenn man das falsche öl eigefüllt hat es von einer werkstatt leeren lassen

ja , ich hatte @home noch so 100ml 5W30 aber hab momentan kein geld für neues öl , also ist es nicht schlimm wenn ich so 100ml 5W30 benutze trotz 8-9 tausend umdrehungen oder ?:)

0

Bei geringen Mengen ist es noch verkraftbar ab größeren Mengen kann es dann sein dass das Öl nicht mehr richtig schmiert. Bei geringen Mengen sollte es aber nicht über einen Liter gehen.

ja , ich hatte @home noch so 100ml 5W30 aber hab momentan kein geld für neues öl , also ist es nicht schlimm wenn ich so 100ml 5W30 benutze trotz 8-9 tausend umdrehungen oder ?:)

0

Das dünnflüssigere 5w30 schmiert gerade bei etwas niedrigeren Temperaturen gut. 5w40 ist zwar hitzebeständiger aber eben auch dickflüssiger und daher für längere Stecken geeignet die du mit dem roller wohl nicht zurücklegen wirst. Ich würde dir zum 5w30 raten

nur wenn 5w40 empfohlen wird, hat das wohl auch seine Gründe. man kann es immer von mehreren Seiten betrachten. 5w30 ist aber oft auch teurer als 5w40

0

Was möchtest Du wissen?