Ist das Outfit zu nuttig (transparent)?

8 Antworten

Also in erster Linie geht es ja darum das es dir gefällt. Ich würde jetzt schätzen das du vllt so älter als 15 bist deswegen findem ich das in Ordnung. Klar man erntet immer ein paar komische Blike aber ich denke das ist normal und zum feiern finde ich das total in Ordnung für den Alltag jetzt vllt nicht so....Ein kleiner Tipp aber noch, ich würde vllt das nicht so aufreizend wie auf dem Linken anziehen also mit Auschnitt und so klar ein bisschen geht aber halt nicht zu extrem.

Ich hoffe ich konnte helfen LG Schnuffel

18 :-D

0

Ich habe so ein Teil als Body.

Kommt manchmal echt genial. Und manchmal voll daneben.

Ich habe den Verdacht, dass der Zweck und die Umgebung da auch ne Rolle spielen.

Ups, wollte mir das Teil eben selbst bestellen. Bisserl zuviel Porto...

"Nuttig"?

Ich bin froh, dass es in Deutschland professionelle Prostituierte gibt. Wo es sie nicht geben darf, gibt es extrem viele Vergewaltigungen.

Und ich habe Freunde mit Doktortitel, die wegs Überqualifikation als Taxifahrer arbeiten müssen. Und Freundinnen mit Doktortitel, denen man, weil sie keinen Schniedel haben, nicht mal zutraut, ein Taxi fahren zu können.

Mehrere davon arbeiten als "Nutten".

Dieser Job ist an sich nicht schlechter als die Menschheit, die die Nachfrage dafür produziert.

Dein Top.... 

Meinen entsprechenden Body ziehe ich schon ziemlich genau dann an, wenn ich angebaggert werden will.

Funktioniert dann auch wirklich gut.

Scheinbar weniger auffällig, aber noch viel effektiver sind Feinstrümpfe / Feinstrumpfhosen. 

Etwa 50 % aller Männer (aus unserem Kulturkreis) sind da auf nen Strumpf- oder Strumpfhosen-Fetisch geprägt (Was trug Mami in der frühen Kindheit?) Frauen aber nur so zu 0 bis 5 Prozent.(Fetische brauchen Tabus, also Verbote, um sich entwickeln zu können)

Dein gezeigtes Top haut voll in diese Kerbe.

Ne passende Strumpfhose dazu, und selbst - oder speziell - hochintelligente Männchen werden nach dir sabbern.

Bedeutet aber auch viele enttäuschte Personen.

Und die Möglichkeit, dass einige von denen ausrasten.

Ich habe Führerschein und Auto. Und Grundkenntnisse im Bereich Selbstverteidigung. Und trage meinen Body nicht offen in meinem katholischen Dorf. Aber gerne mal in Diskotheken. 

Fazit: Was geil ist, ist riskant.

Es ist kein Verbrechen. Und keine Sünde.

Aber es kann die lieben und braven Teile um dich herum massiv irritieren. Phantasien auslösen. Den biederen Nachbarn zum Monster mutieren lassen.

Trage das Teil, wenn du Single bist. Aber trage ne Jacke drüber, wenn du dein Haus verlässt.

Liebe Grüße,

Tanja

Also von mir gäbs eher einen "und dafür gibt man Geld aus?"-Blick.... also kannst auch einfach nur im BH gehn, da sparst du dir das Geld und sieht besser aus.

Was möchtest Du wissen?