Ist das normal?,krankmeldung

9 Antworten

Scheint eine sehr unangenehme Person zu sein. Sie unterstellt einem ja quasi regelrecht, dass man Ausreden vorschiebt, also nur blaufeiern will. Ich hätte zurückgefragt: "Wie meinen Sie das?" oder "Was wollen Sie damit andeuten?" Grundsätzlich: Wenn man das Attest vom Arzt vorlegt, sollte das ja wohl gelten. Kann ja nicht jeder wegen jedem Schnupfen gleich zum Amtsarzt rennen. Und wenn der Chef selbst nix zu meckern hat, ists eh egal. Aber ich vermute, da liegt eine persönliche Disharmonie zugrunde, die man beobachten sollte. Oder lieber ein dickes Fell- ich würde mich da auf mein Bauchgefühl verlassen! (nicht dass solche Kleinigkeiten der Beginn von Mobbing sind) Vlt auch Konkurrenzangst?

Na und, lass sie doch reden. Du hast schriftlich vom Arzt, dass du krank bist. Wenn du wieder in der Firma bist, kannst du sie ja mal darauf ansprechen, was sie wohl damit gemeint hat und ob sie dir etwas unterstellen will. In der Regel werden solche Kandidaten dann ganz kleinlaut und überlegen sich beim nächsten Mal was sie absondern^^.

Ja das mache ich auf jeden Fall normalerweise ist sie eigentlich ganz freundlich aber Cheffe hat Urlaub also meint sie sie müsste Cheffin spielen

0
@saphira1502

ich war mal Chef.. auch Assistenz.. auch einfach angestellt.. jetzt Chefsekretärin. Und kann nur sagen: den Zahn würd ich ihr charmant-dezent ziehen.

0

Ja das werde ich tun wenn ich wieder arbeiten bin :)

0

Solange du ein Arztzeugnis vorweisen kannst, kann die Chefsekretärin rum "tzz"zen wie sie will. Das ist damit legitim gerechtfertigt. Also mach das Arztzeugnis klar, und zeig es den richtigen Personen. Die Chefsekretärin ist glaub ich da sowieso nicht die richtige Ansprechperson. Habt ihr keine HR Abteilung oder Person bei euch?

Sie verwaltet leider die Krankmeldungen :(

0
@saphira1502

Und selbst wenn sie das nicht täte, hätte sie sich korrekt zu verhalten. Da haben selbst tsts-Unterstellungen nix zu suchen.

1
@saphira1502

Und selbst wenn sie das nicht täte, hätte sie sich korrekt zu verhalten. Da haben selbst tsts-Unterstellungen nix zu suchen.

0

Krankmeldung rückwirkend

Mein Sohn ist in Ausbildung und war letzte Woche Donnerstag mit heftigem Durchfall und Erbrechen zuhause. Er hat sich umgehend krank gemeldet. Ab Freitag war er wieder arbeiten. Nun verlangt seine Firma direkt am Tag nach dem Urteil eine Krankmeldung vom Arzt für diesen einen Tag. Welcher Arzt attestiert denn eine Woche nach der Krankheit sowas noch und ist das überhaupt rechtens?

...zur Frage

Artz schreibt nur 3 tage krank?

Hallo liebe Community

am sonntag war ich bei einem Bereitsschaftsartz wegen einer Grippe (hab ich gedacht) der Arzt hat mich untersuch und nun hab ich eine Schwere Grippe mit Bronchitis und muss nun 1Woche lang Antibiotika nehmen. Nun darf der Bereitschaftsartz keine Krankmeldung schreiben also musste ich ich zum Hausartz dieser schrieb mich nun 3 tage krank.

Jetzt ist meine Frage ist das bei einer schweren gripalen Infekt nicht sehr kurz da ich schon einen rückfall deswegen hatte.

Mit MFG

...zur Frage

Brauch ich ein ärztliches Attest oder reicht eine krankmeldung meiner Eltern fürs Schulpraktikum?

Gehe heute das 4 mal zu meinen Schulpraktikum in den Kindergarten. Ich merke aber das ich krank werde, und weil das bei mir sehr Schnell ausufern Kann, würde ich heute ungern gehen, weil es ja auch anstrengend im Kindergarten ist ich habe starke Halsschmerzen und will weder jemand anstecken noch das es schlimmer wird. Uns wurde gesagt das wenn wir krank sind,wir ein Krankenschein brauchen,denn im Betrieb abgeben und eine Kopie in der Schule. Meine Frage nun: reicht eine krankmeldung von meinen Eltern aus oder muss ich extra zum Arzt? Ich weiß nur nicht ob der Arzt mir ne Krankschreibung gibt für "nur"halsschmerzen. (Ich denke das ich es mir bei ein der Kinder eingefangen hab, beim nase putzen oder wo sie mit mir geredet haben und mich vielleicht etwas angespuckt haben(bin bei 2 jährigen) )

...zur Frage

Wie bekomme ich jetzt meine Krankmeldung?

Hallo, ich konnte heute nicht in die Schule gehen weil ich erkrankt bin (Grippe) und wollte eben ersma beim Arzt anrufen bevor ich hingehe um mir meine Krankmeldung zu holen, erst eben hab ich bemerkt dass die Praxis geschlossen hat (heute und morgen).

Ist es möglich dass ich mir die Krankmeldung erst am 3. hole, oder sagt der Arzt dann, so: ''Nein, ich kann nicht bestätigen dass sie vor 2 Tagen krank waren'' etc..

Oder sollte ich zur Notdienstpraxis (Krankenhaus in der Nahegelegenen Stadt) gehen und mir dort eine Krankmeldung holen? Leider ist es schwer für mich da hinzukommen, aufgrund der Schlechten Verbingung da hin.

...zur Frage

Kann man sich im Nachhinein eine Krankmeldung beim Arzt holen?

Wenn man zB 1 Woche krank war, Kann man dann zB noch beim Arzt für die Woche eine Krankschreibung holen?

...zur Frage

Krankmeldung wenn Arzt im Urlaub ist!?

Hallo! Kann ich eine Krankmeldung auch von einem Arzt holen, bei dem ich noch nie war? Mein Arzt ist im Urlaub und seine Vertretung hat am nachmittag keine Ordination!

Wie sieht das jetzt aus? Darf mich ein anderer Arzt krank schreiben?

Bitte um schnelle Antwort! Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?