Ist das eigentlich normal, dass man sich vor seinem eigenen Kot ekelt?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

der Anblick meines Kots ekelt mich nicht 59%
der Anblick ekelt mich auch (meines Kots) 29%
Sonstiges 11%

11 Antworten

der Anblick meines Kots ekelt mich nicht

Versuch doch, dich mit deinem Kot anzufreunden, damit du dich nicht mehr ekelst. Lass deinen kot naeher an dich ran. Reib dir z.B. damit die Achselhoehlen ein - benutze ihn als Deo. Auch als Einlage in Schuhen sehr gut geeignet - haelt warm und ist flauschig weich!

Sonstiges

Mich ekelt mehr der Geruch als der Anblick von Kot

der Anblick meines Kots ekelt mich nicht

kann mich meinem vorposter nur anschließen - nach dem 'geschäft' wird weggespühlt. aber wirklich ekeln tut mich vor kot oder erbrochenes, seis nun mein eigenes oder von anderen nicht. aber wenns auf öffentlichen toiletten stink, da bekomm ich schon das ekeln. umso empfindlicher bin ich bei rotze, auch bei meiner eigenen. ich weiß nicht wirklich wie ich das mal handlen soll wenn ich ein kind hab, denen hängt ja gelegentlich mal was aus dem gesicht... davor grausts mich wirklich brrrrr...

Was möchtest Du wissen?