Ist abgelaufener Reis schädlich?

2 Antworten

Hallo sozshldhld,

Mit kleineren Lebensmittelvergiftungen kommt der Körper im Normalfall klar. Wirf den restlichen Reis weg und beobachte deinen Körper ein bisschen. Bei längeren Bauchschmerzen oder anderen ungewöhnlichen Anzeichen (Kopfschmerzen, Schwindelgefühl,Verstopfung...) gehst du zum Arzt oder rufst einen Krankenwagen. 

Alles Gute,
Drea

So ein Unsinn!!! Davon bekommt kein Mensch eine Lebensmittelvergiftung und auch der angeblich schlechte Geschmack oder eine längere Garzeit, kann eigentlich nichts mit dem MHD zutun haben. Ein Pharaonengräbern in Ägypten hat man uralten Reis gefunden, der nach wie vor nicht schlecht war und gegessen werden konnte.

Es werden aus Unkenntnis leider viel zu viele Lebensmittel weggeworfen. Es ist eine Schande!!!

0

Solange es nicht darin krabbelt oder er schimmelig ist, kann eigentlich nicht viel passieren. Außer eben, dass er nicht mehr wirklich gut schmeckt.

Hab da noch was gefunden:

https://www.test.de/Mindesthaltbarkeit-Nicht-gleich-wegwerfen-1765646-1765675/


Ok das Problem ist ich habe heute Abend noch einen Auftritt und fända nicht so geil auf dir Bühne zu erbrechen.

0
@sozshldhld

Ich kann mir nicht denken, dass es dann am Reis gelegen hätte.

Viel Erfolg und toi, toi, toi!

0

Was möchtest Du wissen?