Haltbarkeit seit Dezember 2007 abgelaufen - trotzdem gegessen, was nun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenns normal schmeckt und riecht und noch zu war ist alles okay. Außer ihr steht nachher vorm Pott Schlange, aber mehr kann eigentlich nicht passieren.

ja, Flasche war sogar noch zu - keine Ahnung, in welcher Ecke die gefunden wurde...

0
@wwwZEEZEEde

Das mein ich ja. Dann sind die luftdicht verpackt, kann also eigentlich nichts mit sein.

0
@wwwZEEZEEde

Wenn der Deckel beim öffnen noch geklickt hat, war keine Luft dran, also ein Vakuum. Das ist ein gutes Zeichen für 'noch in Ordnung' ...

0

Ach vergiss es! Dieses ekelhafte Zeugs mit der Mindesthaltbarkeit.... Heisst doch MINDESTENS oder? Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Um die Umsätze am Leben zu erhalten erfindet man halt sowas wie "Mindesthaltbarkeit" die im Übrigen gesetzlich geregelt ist. Da können die Hersteller gar nix dafür. Viele Lebensmittel sind viel länger haltbar, viele werden aber nur deshalb entsorgt weil das Ablaufdatum abgelaufen ist. Mal von Ausnahmen abgesehen ist es ein Schritt auf dem Weg zum Polizeistaat und besachwalterten Bürger. Mal ehrlich: wo ist das Problem? Es hat geschmeckt, war OK also was solls? Es ist doch nur das Datum das dir jetzt Sorgen macht, nicht die Sauce oder? Als normal riechender, schmeckender und denkender Bürger kann man verdorbene Lebensmittel unschwer selbst erkennen :-) Da brauchts nicht den Staat dazu, auch wenn der das glaubt :-)

Sterben werdet Ihr nicht...schlimmstenfalls Bauchweh, Durchfall, Übelkeit. Aber vielleicht macht ja der Chilli länger haltbar...Es heißt ja auch immer, "mindestens haltbar bis...", also wenn nicht noch länger !

Wie lange ist Pudding überm Datum haltbar?

Also ich hab mir heute einen gekocht, der war 2007 abgelaufen. Aber der schmeckte genauso als wär er frisch gekauft. - Wie lange ist das Puddingpulver denn nun wirklich haltbar?

...zur Frage

Creatine Kapseln Haltbarkeit abgelaufen

Hallo

Ich habe hier noch Creatine kapseln deren Haltbarkeit bis 05/2014 haltbar ist. Nun wollte ich fragen ob ich diese zum beispiel auch noch in 06/2014 nehmen kann DIe Kapseln wurden immer khl und trocken gelagert und sind auch noch in ihrer Dose.

Gehen diese oder sind sie danach "gefährlich"?

Danke sehr!

...zur Frage

Eiskaffee Haltbarkeit?

Hallo , habe mir neulich eine Palette Eiskaffee geholt, ohne zu schauen wie lange sie Haltbar sind die sind seit Februar 2017 abgelaufen.

Meine Frage, kann man das trotzdem trinken ? Oder ist das Gesundheitsschädigend?

...zur Frage

Wie lang sind ungeöffnete Getränke haltbar?

Hallo ich habe vor kurzem eine unheöffnete Flasche geöffnet die kühl stand und habe davon 1 Glas getrunken es hat alles normal geschmeckt. Als ich auf das Haltbarkeitsdatum sah stand drauf 29.11.16 ist die Flasche trotzdem haltbar oder ist das das Datum wenn sie vorher geöffnet gewesen wäre?

...zur Frage

Gibt es Bauern, bei denen man Spargel selber stechen kann?

Ich las im Internet einen Artikel, daß es kaum noch genug Erntehelfer gibt und u.a. auch Spargel verrottet. (Erdbeeren auch, habe ich aber selber im Garten)

Ebenso kann man bei manchen "Bauern" ja Schnittblumen schneiden und wirft nen Euro oder so in ein Kesselchen.

Vermutlich wurden die einfach mal irgendwann im Frühjahr gesät und der Besitzer nimmt die paar Euro als Trinkgeld.

Nun bei Spargel, da kostet ja das Kilo so zwischen 10 und 20 Euro (gescheiter Spargel, ich rede nicht von Supermarktware)

Ein Teil des Preises setzt sich ja aus dem Gehalt für die Erntehelfer nebst Steuern zusammen.

Wäre es da denn dann nicht theoretisch auch möglich, selber Spargel zu stechen und diesen dann zu einem geringeren Preis zu bekommen (Flächenpacht plus Dünger plus Gewinnabsicht/Relativer Anteil der Spargelmenge)?

Oder z.B. sagen, Man sticht zwei Stunden Spargel und darf die Hälfte behalten oder sowas in die Richtung? So, daß es sich für beide Seiten lohnt?

Natürlich darf die Arbeitszeit nicht (wesentlich) über dessen liegen, was man anderswo in der gleichen Zeit verdienen könnte abzüglich Spargelwert.

Oder ist sowas aus steuerlichen Gründen gar nicht erst möglich, weil an sowas der Staat nichts verdienen würde? Was wäre das dann rechtlich überhaupt? Eine Gefälligkeit? "Nachbarschaftshilfe"? oder gar Schwarzarbeit mit schwarzer Entlohnung (in Form von Spargel)?

...zur Frage

Wie werden Fastfood-Ketten auf das Plastikstrohhalmverbot reagieren?

Demnächst tritt voraussichtlich ein EU-Gesetz ein, dass Strohhälme (evtl. bald auch Einweg-Plastikbesteck etc) verbietet.

Doch wie setzen dann McDonalds, BurgerKing & Co. ihr Modell in Form von Softdrinks durch?
Das einzige Ausweichmaterial das mir in den Sinn kommt, ist beschichtetes Papier wie eben auch die Becher produziert werden.
Allerdings stelle ich mir das bei Strohhälmen deutlich schwieriger vor und es wäre ja im Endeffekt auch nahezu wie vorher.

Und wie werden ab sofort Cocktails und Smoothies serviert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?