Ist 2 mal am tag durchfall normal eigtl hatte ich nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wann Sie zum Arzt gehen sollten

Eine Diarrhö, die akut in sehr heftiger Form, anhaltend oder

chronisch auftritt, ist mehr als nur eine lästige Unregelmäßigkeit.
Konkret: Wenn Durchfall länger als drei Tage dauert oder sehr ausgeprägt
ist, bitte einen Arzt hinzuziehen. Geht es um ein Baby, ein Kleinkind
oder einen älteren Menschen, holen Sie den Kinderarzt beziehungsweise
Arzt schon früher. Bei Fieber, starken Bauchschmerzen
und Erbrechen ist umgehend bis notfallmäßig ärztliche Betreuung
gefragt. Dasselbe gilt, wenn der Stuhl sehr blutig ist, ebenso natürlich
bei Verdacht auf eine Vergiftung.

Neben den Fragen des Arztes zur Krankengeschichte (Anamnese) und der körperlichen Untersuchung sind mitunter auch gezielte Untersuchungen angesagt: Stuhl- und Blutuntersuchungen, eine Darmspiegelung, andere technische Diagnoseverfahren (siehe Kapitel "Durchfall: Diagnose").

http://www.apotheken-umschau.de/Durchfall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das ständig hast würde ich mir Gedanken machen. Bei einem Mal bestimmt nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt sehr von Deinem Ernährungsverhalten ab.

Wenn Du keine Drogen oder Alkohol in Übermengen zu Dir nimmst = nicht normal, und ab zum Doc, mit Stuhlprobe, zur Untersuchung im Labor.

Psychosomatik nicht vergessen: Stress kann Durchfälle verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal ist das nicht. Was hast du denn gegessen heute ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist es nicht. Ab zum Arzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise läuft die Soße ununterbrochen raus. Von daher: Nein. Nicht normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?