Ist 2 Jahre Altersunterschied viel?

7 Antworten

Ich finde 2 jahre altersunterschied überhaupt nicht schlimm. Zwischen meinen Eltern liegen 4 Jahre unterschied und sie sind die glücklichsten Leute die ich kenne. Selbst zwischen mir und meienm Partner liegen mehrere jahre altersunterschied und wir sind glücklich miteinander. Ich glaub es kommt nicht so genau auf das alter an eher um die gefühle die die menschen zu einander haben. Hauptsache es ist LIEBE und man ist mit den anderen Partnet glücklich.

Solange Liebe im Spiel ist sollte alter keine rolle spielen ich könnte dir Zich Beispiele dafür geben welche Alters unterschiedliche paare es in meinem Umfeld gibt :) also ganz klar 2 Jahre Altersunterschied ist gar nichts! selbst zwischen meine Eltern sind 6 Jahre Altersunterschied! meine Freundin ist knapp ein Jahr älter wie ich und ich bin bald 21...

Hallo,

ersmal würde ich mich informieren was eure Eltern davon halten. ( nicht dass sie was in der Hinsicht eurer Liebe etwas zu bestimmen hätten, aber am besten einmal absichern wie sie dazu stehen ) Als ich 15 war hatte ich auch eine Freundin die war 18 & ich muss sagen es gibt schon gewisse Differenzen - sie war in der Ausbildung und ich noch auf der "normalen" Schule. Wir haben uns dann dazu entschieden dass wir das mit uns besser lassen. Aber um auf deine Frage zurückzukommen ... Jeder definiert diese " 2 Jahre" nunmal anders - dass muss man akzeptieren auch wenn es schwer fällt. Akzeptieren wiederum heißt nicht dass man aufgeben soll - also kämpfen ;) - er wird schon sehen was er dann an dir hat & was nicht :P .

Viel Glück :P

finde auch dass 2 jahre garnicht schlimm sind, vorallem wenn du schon erfahrener bist ist dass halb so wild. ich kenne viele leute die sind bis zu 6 jahre auseinander und klappt trotzdem, und wenn es ihm zu viel altersunterschied ist, ist wohl er der jüngere ( vom gehirn bzw. dem denken her ) probiert es doch einfach mal , und wenn es nicht klappt könnt ihr ja immer noch schluss machen. viel glück!

Was möchtest Du wissen?